nase verstopft

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von nastja23 02.11.10 - 07:40 Uhr

guten morgen ihr lieben

meine kleine (9 monate) ist heute nacht 3 mal aufgewacht,weil sie nicht mehr durch die nase atmen konnte...wir haben zwar nasentropfen vom kia bekommen(Euphorbium),aber die helfen kein bisschen...könnt ihr mir was anderes empfehlen bzw. was macht ihr mit euren kleinen,wenn deren nase zu ist?

lg
nastja23+milana 9 monate#verliebt

Beitrag von alexbm 02.11.10 - 08:25 Uhr

Ich gebe meiner Tochter immer Majoranbutter mit einem Q-Tipp in die Nase.
Hilft bei uns besser als jedes Nasenspray.
Bekommst du in jeder gut sortierten Apotheke.
Lg Alex

Beitrag von miststueck84 02.11.10 - 09:35 Uhr

Wir haben Otriven Nasentropfen. Die helfen schon nach wenigen Minuten super. Dann gibt es z.B. im DM einen Nasensauger. Damit kann man den gelösten Schleim rausziehen.