Ich bin neu hier...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von jen90 02.11.10 - 08:12 Uhr

Guten Morgen ihr lieben,

Ich habe am 20 Oktober das letzte mal meine Mens gehabt. Habe die Pille dann auch nicht weiter genommen, da ich ja schwanger werden möchte.

Jetzt habe ich einige Fragen! Hoffe da könnt ihr mir etwas weiter helfen ;)

1. Wie erhöhe ich meine Fruchtbarkeit?
2. Dauert es lange nach absetzen der Pille ss zu werden? Ich kenne meinen Zyklus ja nun überhaupt nicht! Sollte ich mir solch einen Clearblue Fertilitätsmonitor kaufen? (die sind ja so teuer :( )

Ich habe eigentlich viele Fragen- so als neuling. Aber dies sind erstmal die wichtigsten. Ich hoffe es geht schnell...

Liebe grüße :)

Beitrag von puenktchen030710 02.11.10 - 08:25 Uhr

Hallo,

also ich würde behaupten, dass man die Fruchtbarkeit nicht erhöhen kann, aber eine Schwangerschaft begünstigen. :)

Würde Dir empfehlen ab Deinem Kinderwunsch Folsäure einzunehmen, das wenn es klappt das Würmchen von Anfang an gut versogt ist. Ich nehme z.B. femibion 1. Ist zwar etw. teurer, aber lt. meiner Gyn am Besten.

Ob Du schnell schwanger wirst, steht in den Sternen. Es wird sicher ein paar Tage dauern, bis die Hormone der Pille abgebaut sind und Du einen normalen Zyklus bekommst.

Kauf Dir ein gutes Thermometer und messe Deine Basaltemperatur. Ein Zyklusblatt kannst Du hier bei urbia führen. So lernst Du Deinen Zyklus kennen und kannst herausfinden, wann Dein #ei ist und kannst Bienchen sethen.

Viel Glück!

Beitrag von jen90 02.11.10 - 08:28 Uhr

Danke :)

Muss ich mir dieses Medikament verschrieben lassen? Hatte erstmal eig nicht vor zum Gyn zu gehen. Das wollte ich zu einem späteren zeitpunkt- wollte es erstmal so versuchen :)

Beitrag von fiona.2 02.11.10 - 08:49 Uhr

Hallo,
Folsäure bekommst Du in jeder Apotheke,ich nehme Folio forte,ist etwas günstiger. Folsäure sollte man ab KIWU nehmen,da es einige zeit dauert,bis es sich im körper aufbaut. Es ist ein Nahrungsergänzungsmittel und versorgt den Embryo optimal mit Nährstoffen,soll während der ganzen SS eingenommen werden. In der Apotheke hilft man Dir bestimmt weiter.
LG

Beitrag von jwoj 02.11.10 - 08:28 Uhr

Tja, wenn es ein Patentrezept zur Erhöhung der Fruchtbarkeit gäbe, wären wir hier die fleißigsten Abnehmer...

Ein Versuch, den du starten kannst, ist in der ersten Zyklushälfte Himbeerblättertee zu trinken. Das soll dem Ei helfen zu reifen und zu springen. Nach dem Eisprung kannst du Frauenmanteltee trinken, der soll helfen die Gebärmutterschleimhaut aufzubauen und ein nettes Nestchen für das Ei herrichten.

Viele trinken auch den Kindleinkomm-Tee. Den kann man dann den ganzen Zyklus über trinken. Damit kenne ich mich allerdings nicht damit aus.

Den Clearblue Monitor kann ich sehr empfehlen. Allerdings würde ich damit wegen Abestzen der Pille mindestens einen Zyklus abwarten (musst du ja sowieso, kannst nicht mittendrin anfangen).

Viele Grüße und viel Glück!#klee