Bitte mal Meinung zu meinem ZB:-))

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von puenktchen.07 02.11.10 - 08:22 Uhr

Guten Morgen,

eigentlich hatte ich diesen Monat mein ZB schon abgeschrieben. Mein ES war nicht wie angenommen und mein Mann und ich waren diesen Monat beruflich ziemlich eingespannt, so dass wir nicht so viel Zeit für Bienchen hatten. Mit dem NMT habe ich heute mit gerechnet, urbia aber erst ab dem 06.11. weil mein ES so spät war. Normal kann ich mich auf mein ZB zwischen 26-28 Tagen immer verlassen.

Heute morgen steigt jetzt plötzlich die Tempi nochmal an. Wäre es nicht so, dass Sie langsam jetzt zum NMT sinkt oder fällt sie dann plötzlich an diesem Tag. Verwirrt bin ich jetzt trotzdem und natürlich aufgregt, soll ich hibbeln oder nicht hibbeln?

Wär schön, wenn Ihr mal Eure Meinung sagt, bzw. habt Ihr Erfahrungen wie die Tempi gegen NMT bei Euch so bisher war.

Danke für Eure Antworten im Voraus.

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/775097/542099

Gruß Bianca

Beitrag von miss_bucket 02.11.10 - 08:25 Uhr

kann an dem Tag fallen, oder erst wenn die Mens schon da ist, oder am Tag vorher. Ich hatte das auch schon, aber Hoffnung nicht aufgeben, bis sie da ist :) die bienchen sind doch recth gut gesetzt.

LG

Beitrag von babybauch2011 02.11.10 - 08:27 Uhr

na das sieht doch supi aus und das bienchen könnte gereicht haben

warte morgen ab

meine temp fällt mit eintreten der mens


http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/917650/544007


lg

Beitrag von adlina 02.11.10 - 08:56 Uhr

Guten Morgen Bianca,

also das sieht auf jeden Fall nach hibbeln aus, würde ich sagen... :-D

Drücke die Daumen,

#winke