Welche Flasche bei Stillkind?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von ninam. 02.11.10 - 08:28 Uhr

Guten Morgen,

meine Frage stehht ja schon oben. Fütter jetzt mittags und abend bei und möchte gern, dass mein kleiner auch mal ein Schluck Wasser trinkt. welche Flasche könnt ihr da empfehlen?

Gruß nina

Beitrag von rmwib 02.11.10 - 08:29 Uhr

Gar keine? Becher?

Beitrag von sanja86 02.11.10 - 08:40 Uhr

hi.

also du kannst ja schon so einen trinkbecher zb.von nuk verwenden,die sind ab 6 monate...flasche zahl sich ja e fast nicht mehr aus.

lg

Beitrag von kleiner-gruener-hase 02.11.10 - 10:09 Uhr

Bei uns gibts das Wasser ausm Becher...

Beitrag von lucaundhartmut 02.11.10 - 15:08 Uhr

Hi Nina,

da gäbe es viele Möglichkeiten:

- Aventfläschchen
- Nukfläschchen
- MAM-Fläschchen
- Medela Camla

Manchmal kann man aber auch schon recht junge Kinder ans Trinken aus Trinklernbechern gewöhnen (z. B. von Babydream/Rossmann).


LG
Steffi