Am 20.09 FG-Jetzt wieder SS?

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von ladyswoon 02.11.10 - 08:46 Uhr

Moin zusammen!

Ich hatte am 20.09 eine FG in der 7 SSW. Hatte keine AS.

Bis jetzt hatte ich noch nicht meine Mens und warte darauf.

Hab seit eins, zwei Tagen ständig Unterleibschmerzen und meine Brüste sind ganz komisch. Auch übelkeit, weiß aber nicht ob die von einer evtl. SS oder weil ich mich verrückt mache.

Könnte ich jetzt schon testen oder würde der Test keinen sinn machen wegen der FG?! Wie lange muss man warten bis man danach wieder Testen kann ohne das die FG das noch beeinflusst?!

Sag schon mal danke.

LG

Beitrag von hanni2711 02.11.10 - 09:04 Uhr

Der 20.9 ist nun schon eine Weile her. Ich hatte am 21.10 auch eine FG ohne AS in der 7 ssw.

So wie es momentan aussieht kann es sein, dass ich nun die Tage wieder einen ES haben werde.... So schnell hab ich auch gar nicht mit gerechnet.

Daher kann es bei dir auch gut sein, dass du wieder schwanger bist.

Bei mir war das HCG aber auch sehr schnell wieder aus dem Körper.

Wie war das denn bei dir? Wie oft wurde es denn bei dir getestet?

DIe FG dürfte nach so langer Zeit einen Test nicht mehr beeinflussen.

Bei mir war es so, dass ich am Donnerstag Blutungen bekommen hab und am Montag war ein 10er sst negativ.

Ich würd einfach mal testen... Alles GUte

Hanni

Beitrag von kaktus74 02.11.10 - 09:07 Uhr

hallo

mir gehts genauso, hatte am 23.09. eine as und warte auch immernoch auf meine mens, werde diese woche noch abwarten und mir dann einen test holen

ich denke schon das ein test sinn macht, wenn du ungefähr weist wann dein eisprung war, wenn er po. anzeigt würde ich mal sagen du bist ss, von der fg kann das meines erachtens her nicht mehr kommen

die übelkeit und so kann man sich auch einreden, wenn man sich so sehr wünscht schwanger zu sein :-(

ich wünsche dir alles gute und eine #kerze für dein #stern

lg kaktus74

Beitrag von rabe2 02.11.10 - 11:20 Uhr

Ich hatte auch exakt 30 Tage nach dem Frühabbort einen postiven SST in der Hand. Ist also möglich!#herzlich

Alles Gute#klee

Beitrag von cm2208 02.11.10 - 21:11 Uhr

Hallo,

mein natürlicher Abgang war am 04.10.10 und ich habe heute positiv getestet. Mein HCG war aber auch auf 4,2 runter beim letzten FÄ-Termin und beim US sah sie schon wieder Eibläschen. Wir haben den Zyklus dann einfach genossen und es hat - wider erwarten - wirklich gleich geklappt.

Allerdings steckt die Angst noch in den Knochen, dass doch wieder etwas passieren könnte. Aber ich versuche pösitiv zu denken!! :-)

LG
Claudia

Beitrag von ps82 03.11.10 - 09:02 Uhr

Hallo,

mir ging es ganz genauso. Hatte auch am 4.10 eine FG in der 6 SSW ohne AS und hatte vor 2 Tagen positiv getestet. Wenn nur die Angst nicht wäre das wieder was passiert.

Beitrag von cm2208 03.11.10 - 10:44 Uhr

Na dann drücke ich dir auch ganz fest die Daumen #pro diesmal wird alles gut :-)

Beitrag von kaktus74 03.11.10 - 11:20 Uhr

hallo an alle die pos. getestet haben

ich hab da mal eine frage an euch.
wuste euer umfeld, alse familie, freunde usw von eurer fg ?
wissen sie schon von eurer erneuten ss ?
wie haben sie reagiert ?

ich hatte am 23.09. eine fg mit as und befürchte wieder schwanger zu sein, da ich meine mens immernoch nicht wieder gehabt habe .geplant war es nicht aber wenn es so sein sollte hoffen wir auf ein gesundes baby

würde mich sehr über eure antworten freuen

lg kaktus74 #stern#stern

Beitrag von cm2208 03.11.10 - 11:28 Uhr

Hallo,

von meiner FG wussten Familie und Freunde.

Von meiner erneuten SS wissen genau 4 Menschen: mein Mann, seine und meine Schwester und ich.

Bis zur ersten Untersuchung werde ich es auch sonst niemandem erzählen, dann soll es die werdende Omi erfahren. Und erst nach den 12 Wochen der Rest.

LG
Claudia

Beitrag von kaktus74 03.11.10 - 11:35 Uhr

hallo claudia

sorry wenn ich nochmal nachfrage ;-)
wie haben denn eure schwestern reagiert ?und war eine erneute ss so schnell geplant ?

lg kaktus74

Beitrag von cm2208 03.11.10 - 12:27 Uhr

Du nervst doch nicht ;-)

Meine Schwester hat sich über die neue SS sehr gefreut und mich bei der FG toll aufgefangen.

Seine Schwester hat erst bei der neuen SS von der FG erfahren. Sie freut sich mit uns :-)

Dass ich sooo schnell wieder schwanger werde, hätte ich nicht gedacht. Wir freuen uns aber super doll :-)

LG

Beitrag von kaktus74 03.11.10 - 12:30 Uhr

danke für deine antworten und eine tolle #schwanger

kaktus74

Beitrag von cm2208 03.11.10 - 12:52 Uhr

Danke :-)