Guten morgen...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von rali2008 02.11.10 - 08:49 Uhr

ihr Lieben #winke

Warum ist das eigentlich so schwierig mit dem Kinder bekommen?
Zumindestes für die, die es soch so sehr wünschen #heul.
Ich war am Freitag bei meiner Ärztin, hatte wieder extrem UL Schmerzen und da war wieder eine, ein Jahr jünger wie ich (21) und bekommt das dritte Kind :-[.

WARUM???

Sowas macht mich wahnsinnig.

Sorry musste das mal los werden.

#winke

Beitrag von tina4370 02.11.10 - 08:59 Uhr

Guten Morgen!

Glaub mir, ich verstehe Dich gut, aber ich denke, es kommt alles, wie es kommen soll, und alles hat seinen Sinn.

Kurz meine Geschichte: 1. Mann mit 18 kennengelernt, mit 25 geheiratet, Kinderwunsch vergeblich. Mit 30 getrennt. Eine Zeit allein, dann eine lange Beziehung, allerdings mit Verhütung.
Mit 37 dann mit meinem 2. Mann zusammen gekommen (September 2007) und nach gut einem Jahr schwanger geworden (drauf angelegt hatten wir es da erst 2 Monate).
1. Kind also mit 39 - und das bei Kinderwunsch seit ca. 20 Jahren! -, und nun üben wir für Nr.2, und ich bin sehr froh, dass das alles so gekommen ist, denn ich kann mir heute überhaupt nicht vorstellen, mit meinem Exmann Kinder zu haben (Dann hätte ich mich wahrscheinlich nichtmal von ihm getrennt und wäre jetzt nicht so glücklich).

Kopf hoch, Du bist erst 22!

Alles Gute für Dich und liebe Grüße!
Tina #winke

Beitrag von rali2008 02.11.10 - 09:04 Uhr

Ich würde gerne noch 2 bis 3 Jahre warten, aber durch meine Endo hat mir meine Ärztin ans Herz gelegt die Pille abzusetzen und bei Kinderwunsch nicht mehr zu lange zu warten #heul.

Beitrag von tina4370 02.11.10 - 09:11 Uhr

Dann fühl Dich mal lieb gedrückt. #liebdrueck

Das wird schon alles!
Bei einer Freundin hat der FA gesagt, sie sollte sich erstmal die Myome entfernen lassen, sonst wird sie wahrscheinlich nie schwanger. 3 Wochen vor dem OP-Termin hatte sie den positiven Test in der Hand! :-)

Nochmal: alles Gute für Dich!!!

Beitrag von adlina 02.11.10 - 08:59 Uhr

Ich verstehe das total. Da sieht man 16-jährige mit Kugelbauch und Kippe in der Hand... Und man würde am liebsten :-[

Das ist wirklich nicht fair, aber leider ist das Leben so... Also Kopf hoch, Brust raus und weiter gehts...

#winke und #liebdrueck

Beitrag von fiona.2 02.11.10 - 09:11 Uhr

Guten Morgen,
ich hätte mir nicht vorstellen können mit 21,3 Kinder, aber so ist das Leben,der eine so,der andere so.
Ich habe mein erstes Kind mit 23 bekommen und das zweite mit 25.
Inzwischen bin ich geschieden und übe mit meinem neuen Mann für kind 3,mit 35.

Alles Gute für Dich und Lg#winke