MAM Tragecover Deluxe oder Winterversion?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von querula 02.11.10 - 09:18 Uhr

Hallo,

ich steh immer noch vor der Frage, welche Version vom MAM Tragecover ich mir kaufen soll. Eigentlich war ich mir die ganze Zeit sicher, dass die normale Winterversion ausreicht. Gerade eben wollte ich es bestellen, aber dann sind mir doch wieder "Zweifel" gekommen. Sollte ich nicht doch die 10 EUR mehr investieren und die Deluxe Version zulegen?

Dieser Winter soll wohl verdammt kalt werden (hab ich gestern im Radio gehört). Da ich noch 2 Kinder (7 und 2) hab, werd ich wohl täglich für längere Zeit im Garten etc verbringen. Reicht dann die normale Winterversion? Will mir nicht unbedingt irgendwann noch einen Overall oder ähnliches kaufen müssen, weil die Kleine es doch nicht so warm hat.

Andererseits hab ich in einem anderen Forum gelesen, dass einige Mütter mit der Deluxe Version nicht zufrieden waren, weil sie der Meinung wären, diese Version fühlt sich leichter an und würd nicht so gut wärmen.

Bitte helft mir weiter. Ich will endlich ein Cover bestellen und somit meine "Must-have-Liste" beiseite legen können.

Gruß
Querula

Beitrag von schwilis1 02.11.10 - 09:25 Uhr

ich hab das wintercover von mam und stand damit oft abends am bahnhof und wartete auf den zug. aber der zwerg war immer schoen warm, wohingegeben ich kurz vor dem erfrieren war.
uns hat sie gereicht. und zur not zieht man halt das kind doch ein wenig dicker an, also einen pulli und nicht nur ein dünnes shirt, oder eie gefütterte hose anstatt strumpfi und ne jeans drüber...