Kindsbewegungen - blubbern / inneres Zucken UNTER dem Bauch?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von talena1985 02.11.10 - 09:55 Uhr

Sind das in der 20. SSW Bewegungen des Kindes oder doch der Darm? Weiß jemand, warum man diese dann so weit unten spürt? Kann mir auch gar nicht richtig vorstellen, wie / wo genau das Baby liegt...

Beitrag von dieconny 02.11.10 - 09:58 Uhr

huhu ...

bei mir hat es ganz früh geblubbert und so ab der 20ssw hab ich dann ein tritt gespürt und auch über die bauchdecke beobachten können...ich kann nur immer sagen,man weiß sofort das es das kind is,dieses gefühl is unverwechselbar...

lg conny

Beitrag von nadja.1304 02.11.10 - 09:58 Uhr

Wo genau meinst du, ich mein, unter dem Bauch wäre ja sicher nicht mehr das Kind. :-P Also 20.ssw, da lag mein Fundusstand bis Nabelhöhe, somit spürte ich sie auch nur im unteren Bauchbereich. Mittlerweile geht von saftigen Boxhieben auf die Blase bis hin zu Tritten unter die Rippen alles. :-)

LG Nadja mit Bauchmaus 28+3

Beitrag von kleiner-gruener-hase 02.11.10 - 09:59 Uhr

Es liegt noch fast hinterm Schambein, also wäre es ziemlich unmöglich weiter oben was zu fühlen.

Beitrag von talena1985 02.11.10 - 10:06 Uhr

Hmm, dann könnte es ja hinkommen... war mir eigentlich schon sicher, dass es die Kleine sein muss, aber ich wußte nicht, dass die tatsächlich noch so weit unten liegen. Jedes Mal beim Ultraschall nehme ich mir vor, aufzupassen, wo der Arzt schallt, aber sobald der Monitor angeschmissen wurde, vergesse ich alles andere...

Beitrag von manolija 02.11.10 - 10:07 Uhr


So geht es mir auch immer...#rofl

Beitrag von manolija 02.11.10 - 10:05 Uhr



Bei mir ist es auch ganz weit unten...werd mal am Freitag mein FA fragen, ob dass das Kind ist.

Beitrag von cindytippmann 02.11.10 - 10:15 Uhr

Hi
Also ich bin in der 24+ ssw.
Spüre das Würmschen schon seit bestimmt 1 1/2 Monaten und das richtig hart.
Seit 2 Tagen ist es nun besser geworden nicht mehr so schlimm mit tritten.
nur das mit der auf der Blasse rum tretten ist nicht besser geworden.