Stillen,quengeln...brauche mal rat

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von leni...86 02.11.10 - 10:14 Uhr

Hi Mädels,
ich bin gerade etwas verzweifel....meine Püppi war gfestern schon ziemlich nörgelig wieder (am we auch) hat sooft geweint und wollte ständig an die Brust das ging gestern wieder von 17 uhr an bis um 20-21uhr alle 10-15 min hab ich sie angelegt weil sie sich nur da beruhigt hat!ich hab sie gekuschelt ,alles aber sie wollte nur an die brust....aber mir tun schon so die brustwarzen weh (die ich auch oft eincreme zum schutz)#schmoll
Heute vormittag geht das schon wieder so weiter :-(
mit dem Nuckel lässt sie sich auch nicht beruhigen....wir hatten schon ein wildes we mit blähungen und bauchweh (das war dann wohl der nächste schub)
habt ihr irgendwie noch Tipps oder muss ich da durch mit ständig an die brust legen?aber das geht doch auch nicht....meien brustwarzen sind schon rot teilweise ;O(

vielleicht kann mich ja jemand aufbauen....und danke fürs zu hören ;O)

leni und liara 6 wochen alt (ab morgen)

Beitrag von boochan 02.11.10 - 13:03 Uhr

huhu

das ist mal völlig normal.. sie ist ja noch so klein und das nuckeln ist für sie kuscheln.. näher als das geht ja gar nicht :-)

wenn deine brustwarzen schmerzen und wund sind, ist deine maus falsch angelegt... achte mal drauf, ob ihre lippen wie ein fischmäulchen sind und deine gesamte bw im mündchen ist...

ich bin der schnulli für mein baby, aber wunde schmerzende bw hatte ich noch nie. und am sonntag hat er 1h dauergenuckelt... nach dem trinken :-p

wart ab es wird besser ;-)

liebe grüsse

boochan mit schlafendem babyboo auf meinem bauch

Beitrag von lilly7686 02.11.10 - 13:04 Uhr

Hallo!

Durchhalten! Das geht vorbei! Das hört sich nach einem Wachstumsschub an. Da wollen die Kleinen ständig an die Brust. Glaub mir, in ein paar Tagen ist das vorbei ;-)

Du kannst auch eine Stillberaterin in deiner Nähe raussuchen, und die mal sehen lassen, ob du wirklich richtig anlegst. Nicht, dass deine Brustwarzen offen werden, weil ihr falsch anlegt!
http://www.afs-stillen.de
http://www.lalecheliga.de
Beide Vereine arbeiten ehrenamtlich, verlangen also ncihts für deren Hilfe ;-)

Alles Liebe!

Beitrag von lucaundhartmut 02.11.10 - 14:58 Uhr

Liebe leni,

vielleicht kündigt sich ein Wachstumsschub an?

Schaue mal hier:

http://www.babyernaehrung.de/Wachstumsschub/wachstumsschub

Auch Clusterfeeding scheint hier vonstatten zu gehen.


Gucke mal dort:

http://www.stillkinder.de/babies_trinken.html

Bzgl. wunder Brustwarzen kannst Du Dich hier informieren:

http://www.das-gesundheitsportal.com/sites/wundebrustwarzen.html




Gute Besserung!


LG
Steffi