zum Beitrag Freundinn 27.11.ET

Archiv des urbia-Forums Frühchen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühchen

Obwohl die Überlebenschancen für früh geborene Kinder immer besser werden, müssen vor allem Eltern von extrem Frühgeborenen oft für die gesunde Entwicklung ihres Kindes kämpfen. Der Frühchenmediziner Dr. Matthias Jahn beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von reneundsandra 02.11.10 - 10:14 Uhr

Hy also wollte euch nochmal Danken fürs Daumen drücken meiner Freundinn und der kleinen geht es super gut.Sie können nächste Woche wenn alles klappt nach Hause noch liegt die kleine im Wärmebettchen soll aber Morgen raus kommen:-)Für die 5 Woche zu früh ist sie echt fit sagen die Ärzte:-)
lg reneundsandra+Kinder+Krümelchen inside 28+2#verliebt

Beitrag von reneundsandra 02.11.10 - 10:15 Uhr

Hier noch der Beitrag den ich geschrieben habe von ihr

Hallo,meine Freundinn ist heut nachmittag ins KH weil die Fruchtblase geplatzt ist und der eigentliche ET Termin ist erst am 27.11. könnt ihr mir sagen was sie jetzt erwartet?Sie ist total fertig der kleinen geht es wohl gut.Aber wenn keine Wehen kommen wollen sie dann Morgen Einleiten wegen Infektionsgefahr ich denk an sie und hoffe mit der Maus ist alles ok.
Hatte schonmal jemand ca.5 Wochen sein baby zu früh?Und wie ist es euch ergangen?
lg reneundsandra+Kinder+Krümelchen Inside 27+4

Werde euch berichten Morgen wies der kleinen geht und natürlich meiner Freundinn

Beitrag von leahmaus 02.11.10 - 11:34 Uhr

Hallo Du,

Meine Grosse Tochter kam ja in der 36+0 also bloss 4Wochen zu früh.
Sie wog 1960g und war 45cm klein.

Sie musste noch 2Wochen im Kh bleiben,zum aufpäppeln!

Mit 2200g wurde sie dann entlassen.

Alles Gute deiner Freundin...

Stephie mit Lea 4J und Hanna 10Mon(32+2)

Beitrag von hexe-2 02.11.10 - 16:22 Uhr

Mein kleienr kam bei 34+0 zur Welt wegen vorzeitigem Blasensprung.
Er mußte 10 Tage im KH bleiben, weil er sättigungsabfälle hatte und nur sehr schlecht trank. Er hatte aber ein Geburtsgewicht von 2800g und ein Entlassungsgewicht von 2550g. Jetzt ißt er super gut, kaum zu stoppen und ist ein fröhliches Kind(wenn er nicht gerade einen Zahn bekommt).
Also es wird schon alles gut gehn.
Viel spaß mit der kleinen
Lg
Nicole