Stimu - In der Arbeit Magen-Darm-Virus?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von sunny1184 02.11.10 - 10:32 Uhr

Hallo ihr Lieben,

leider habe ich gerade meinen ersten Clomizyklus mit einem ganz frühen Abgang beendet (HCG bei ES+15 15, bei ES+16 9 und seit So Blutungen - verspätete Mens).

Mein FA meinte ich solle gleich weiter machen mit Clomi, weil das HCG eben so niedrig war und sich die Mens nur etwas verspätet hat.

Komme ich heute in die Arbeit, steht meine Chefin da und meint: Ja, wir drei (Chef,sie + Kind) haben massiven Brech-Druchfall.
Sie geht auch gleich wieder und legt sich hin.
Aber ich weiss, dass ihr Mann vorher im Büro war (sehe überall diesen Traubenzucker rumliegen und weiss, dass es ihm gar nicht gut geht). Sehe schon überall Bakterien auf Maus, Tastatur, Türklinke.
Toll, habe alles feucht abgewischt (leider kein Sagrotan zur Hand). Auf die Toilette geh ich erst recht nicht.
Was soll ich nur machen?
Habe keine Lust mich anzusteckend und ich bin leider immer ganz schnell wo dabei.:-(
Hatte ja vor 3 Monaten eine Immunschwäche, die wir nun in den Griff bekommen haben. #zitter
Bluten tue ich auch noch stark, fühl mich eh schon müde.

Und meine Kleine war wg so einem Infekt dieses Jahr im März im KH - 4 Tage wg Brech-Druchfall.

Ich hab jetzt echt Panik.

Ich glaube ich gehe morgen nicht zur Arbeit. Ist mir zu riskant.

Hoffe ich hab mir noch nix eingefangen. Möchte mir diesen Clomizyklus auch nicht kaputt machen.

Bei uns ist es nicht so schlimm, wenn ich mal ausfalle. Aber ich kann halt nicht sagen, dass ich wg dem Virus nimmer kommen mag.

Hilfe ...

Liebe Grüße,
Sunny#klatsch

Beitrag von nixfrei 02.11.10 - 13:27 Uhr

Ahhh, ich hasse diese Leute, die mit Krankheiten auf Arbeit kommen. Deswegen habe ich immer Sagrotan im Auto...
Kannst du dir nicht schnell was besorgen?
Ansonsten alles mit Spülmittel und Wasser gut abwaschen.

Solltest du aber dann alles desinfiziert haben und die Kranken bleiben zu Hause, dann kannst du auf Arbeit gehen. Dann dürfte nix mehr passieren.

LG