Novembis unser Monat ...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von claudi1188 02.11.10 - 11:06 Uhr

halli hallo#winke

ja nun ist es so weít unser monat ist gekommen.#torte
man ist die zeit schnell vergangen findet ihr nicht auch.

wie geht es euch denn so mit dicken bauch?ich habe echt ganz chön zu kämpfen meine kleine soll schon 4000 gramm sein morgen werde ich noch mal mit meiner FÄ reden wegen eher einleiten,weil ich ja eine kleine zierliche person bin,ich aber die kleine natürlich bekommen will!

ja ich habe nur noch 17 tage , ein teil von schleimpfropf habe ich schon verloren und ein bisschen blut hatte ich freitag auch am papier das kahm davon weil sich mein mumu geöffnet hat auf 2 cm :-p


ok würde mich freuen von euch auch was zu hören.


ganz liebe grüße claudia mit laura yasmine inside ET - 17 tage#verliebt

Beitrag von happymomi 02.11.10 - 11:14 Uhr

hallo,

die zeit ist eigentlich schnell vergangen.

habe auch nur noch 18 tage bis zum termin.

morgen darf ich ins kkh wegen doppler und das werde ich auch fragen ob die mir mein eipol bzw schleimpropf ,was ja das gleiche ist,lösen können.

hatten die in meiner ersten ss auch gemacht.

8 tage später war der kleine da.

wäre er nicht allein gekommen,hätte man eingeleitet damals.

Beitrag von belletza 02.11.10 - 11:14 Uhr

Huhu,

Ich bin auch eine Novembi, aber schon Et+1.
Die Hebamme meinte letzte Woche, ich soll gut mit 3800 gramm baby rechnen, also auch nicht sooo klein ;-)

So langsam wird alles anstrengend möchte das mein Zwerg laaangsam auszieht :)

Hatte letzte Nacht über 3 Stunden alle 7 Minuten Wehen, leider wurden die Abstände dann wieder größer und irgendwann bin ich wieder eingeschlafen. Heute morgen hab ich dann meinen Schleimpropf verloren.
Das ist ja schonmal etwas.
Hab heute wieder Termin, & ab jetzt ja eh jeden 2 Tag.
Bin schon gespannt aufs Ctg usw.

Lg & eine schöne Restkugelzeit

BeLLeTza Et +1

Beitrag von girasoul 02.11.10 - 11:20 Uhr

Ja ich habe gestern auch zu meinem Mann gesagt: Schatz, diesen Monat werden wir Eltern. Und dann hat er mich mit großen Augen angesehen und meinte: Nein, in ein paar Tagen sind wir Eltern ;-).

Ich kanns kaum erwarten, denn die Zeit scheint still zu stehen. Aber auf der anderen Seite habe ich das Gefühl das ich noch gar nicht soweit bin.
Dieses Gefühlschaos kennt ihr sicher #schock.

Wie auch immer, viele unserer Novembis haben es ja schon geschafft und wunderschöne Babys bekommen. Wir werden nun folgen #herzlich.

lg, Melli und Flip (et-9)

Beitrag von lotte1900 02.11.10 - 11:31 Uhr

Hallo,
unser kleiner Mann hat eigendlich am 23.11. ET, aber er wird am kommenden Mittwoch per KS geholt.
Grund: bei ihm wurde eine Zyste am Kopf entdeckt und da keine Geburt genau vorhergesehen werden kann, soll er eben per KS geholt werden, um jegliche Risiken so minimal wie möglich zu halten.
Habe ganz schön Bammel: einmal vor dem KS und den Schmerzen danach und dann hoffe ich natürlich, daß sich hinter diese blöden Zyste nichts "anderes" verbirgt.
Die Ärzte sehen das alles ziemlich entspannt, aber als "betroffene" Mama bin ich alles andere als entspannt;-(
LG und bis bald,
Lotte

Beitrag von tascha82 02.11.10 - 13:48 Uhr

Oh ja, wie die Zeit vergeht! Ich habe nächsten Do. meinen KS-Termin.
Habe ganz gemischte Gefühle... Freue mich so auf meine kleine Prinzessin #verliebt und habe trotz des 3. KS richtig Angst #zitter

LG #blume