28. ssw, wie viele übungswehen habt/hattet ihr???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von winni.85 02.11.10 - 11:38 Uhr

Guten Morgen,

hab mal eine Frage war gestern bei meiner FA und die machte so ein tokogramm (hoffe das ist so richtig) in den 20 minuten waren ca 5-6 "Übungswehen" drin. Muss sagen habe das glaube ich öfter am tag nur da ich keine schmerzen dabei habe nehme ich das nicht so wahr wenn der bauch hart wird.
Nun war die FA gestern im ersten Moment toal erschrocken und hat gleich erst mal den MuMu getastet sie sagte aber es sei alles zu und fest.
Habt ihr das ganze denn auch so oft und womit muss ich rechnen (muss am Freitag wieder hin, dann CTG) wenn da auch wieder so viele drauf sind.

Ich weiß ich sollte sowas eher die FA fragen, aber irgendwie komme ich mir nen bisschen doof denn immer vor :-(

Dank für eure Meinungen/ Erfahrungen

Winni + luke im bauch

Beitrag von kerstini 02.11.10 - 11:52 Uhr

Hallo Winni,

da gehts mir wie Dir! Ich muss nur engmaschig zur Kontrolle. Ich hab die teilweise (besonders wenn ich Verdauungsprobleme hab) mehr als 20x am Tag und die längste dauerte mal 2,5 Stunden.

Meine Ärztin ist da auch immer sehr beunruhigt und kontrolliert den MuMu. Bis jetzt habe ich aber Glück und sie sind nicht MuMu wirksam. Er ist zwar verkürzt aber das war er bereits vor den ÜW.

Was mir gut geholfen hat ist Toko-Öl! Damit öle ich 2x tgl. meinen Bauch ein und seit ich das mache ist alles viel besser geworden. Achja viel liegen muss ich natürlich auch. Ich schone mich viel und beschränke den Haushalt auf das wesentliche. Schon Dich einfach ein wenig!

Ich drück dir die Daumen das weiterhin alles gut für Dich läuft!

Kerstin mit #sternMadita & #sternLeo *08.09.09+ und #stern12.SSW u Ida 29.SSW #verliebt

Beitrag von winni.85 02.11.10 - 12:04 Uhr

naja arbeite in der bank und sie wollte mich bis freitag erst mal krank schreiben aber habe das abgelehnt. (mein freund ist fast im dreieck gesprungen..von wegen würde den kleinen gefähreden) aber GMH ist bei mir 4 cm also alles in ordnung. habe gesgat werde einfach alles ruhig angehen lassen aber bisschen kopf macht man sich ja dennoch :-( na warten wir mal den freitag ab

Beitrag von kerstini 02.11.10 - 12:12 Uhr

Na 4 cm ist doch suuuper! Meiner ist nicht annähernd so lang! Und dein Job ist ja jetzt nicht gerade gefährlich :-)

Ich würds auch erstmal ruhiger angehn lassen und trotzdem immer wieder in mich reinhören obs dir auch wirklcih gut geht. Wenn du merkst es geht nicht mehr bleib einfach 1-2 Wochen zu Hause.

Aber wie gesagt Übungswehen sind völlig normal. Da musst du dir keine Sorgen machen. Und solange dein MuMu noch so lang ist und fest verschlossen gibts keinen Grund zur Panik.

Beitrag von winni.85 02.11.10 - 12:17 Uhr

ich hatte mir um ehrlich zu sein bis gestern auch gar ncih solche sorgen gemacht dachte so naja ab und an mal harter bauch das ist halt so und solange es nich weh tut alles schick...aber wie die ärzte so sind erst guckt die schwester und macht nen komisches gesicht und fragt mich wie oft ich das habe und dann die ärztin die sofort den mumu abtasten will#schock da kam ich heut shcon bissel ins grübeln ob das denn so unnormal ist...

Beitrag von kerstini 02.11.10 - 12:26 Uhr

Ne ist ganz normal! Wichtig ist nur das man dann engmaschiger kontrolliert wird. Das heißt der MuMu sollte in Zukunft immer vermessen werden.

Übungswehen dürfen auch mal unangenehm werden laut meiner Hebi aber richtige Schmerzen darfst du dabei nicht haben. Warte erstmal Freitag ab.

Beitrag von winni.85 02.11.10 - 12:40 Uhr

super danke für die info :-) das beruhigt mich erst mal sehr :-)

Beitrag von emmelotte 02.11.10 - 12:06 Uhr

;-)Hm, ich war letzte Woche bei 30+5 das erste Mal am CTG - bei mir tut sich noch rein gar nichts, hatte einfach nur eine flache Linie...
Ich drück dir die Daumen #klee dass sich dein Luke noch eine Weile Zeit lässt, aber zumindest ist bei dir ja noch nichts muttermundwirksam. Also alles nur zur Übung!