3 Kindersitze im Touran: Hat das jemand??

Archiv des urbia-Forums Familienleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Familienleben

Die Oma füttert die Kinder übermäßig mit Süßigkeiten, Probleme mit der Schwiegermutter, Tipps zum Feiern der Taufe: Hier ist Platz für alle Themen rund um die Familie.

Beitrag von mausbaermama-2006 02.11.10 - 12:21 Uhr

Hallo,#winke
wir müssen uns, sobald sich Nr. 3 angekündigt hat, nach einem neuen Auto umschauen. Mir gefällt der Touran! #verliebt
Aber passen da auch 3 Sitze rein?? Also 2 mal Gruppe 2/3 und einmal Babyschale bzw. Gruppe 1???

Wenn ja, welche Sitze (Firma/Name) habt ihr? Die sind ja sehr unterschiedlich breit!
Unsere Gruppe 2/3 sind Römer Kidfix. Babyschale soll Maxi Cosi Pebble oder Römer werden. Danach mal schauen...

Im Alltag werde ich das Baby eh nach vorne nehmen, Interessant wird es auf Urlaubsfahrten...

Also, freue mich auf Erfahrungen!

Danke und Gruss
Mausbaermama

Beitrag von bunny2204 02.11.10 - 12:26 Uhr

Wir haben den Zafira mit drei Kindersitzen bzw. Kindersitzen + BAbyschale.

Es ist schon sehr eng, aber mit der Babyschale in der Mitte geht es.

Ich würde einfach mal die Sitze mitnehmen. Besonders den Maxi-Cosi solltet ihr prüfen, wir haben einen einfachen Maxi-Cosi, der ging rein. Der Römer meiner Freundin nicht.

LG BUNNY #hasi mit Nr. 4 inside 20. SSW

Beitrag von donaldine1 02.11.10 - 13:58 Uhr

Hallo,
ich galube, beim Touran geht es nicht.
Freunde haben den, die sagten mal, es würden da keine dreim Sitze hinten rein passen.
Selber gesehen/probiert hebe ich es aber nicht.
Bei vielen "normalen" Autos (also keine Vans/Busse) wird es sehr knapp bis nahezu unmöglich sein.
Ich habe darum leider inzwischen einen uncoolen Van (Ford Galaxy). Eigentlich ein furchtbares Auto. Die Kindersitze passen aber super hinten nebeneinander.
LG
donaldine1

Beitrag von sonne_1975 02.11.10 - 16:03 Uhr

Es gibt auch einen coolen Van: Ford S-Max.:-p Den haben wir und da passen die Sitze auch super rein, egal wie breit.

Beitrag von susasummer 03.11.10 - 11:23 Uhr

Sag mal,habt ihr nicht auch den besafe? Ich frage wegen der bodenfächer.Da sind ja welche drin,oder? Wir hatten den wagen mal für ein halbes jahr und überlegen,den später nochmal zu kaufen.
lg Julia

Beitrag von luka22 02.11.10 - 14:10 Uhr

Man muss es unbedingt mit den eigenen Kindersitzen ausprobieren. Die fAllen ja auch unterschiedlich wuchtig aus. Oft ist es auch so, dass die Kindersitze reinpassen, es dann aber so eng ist, dass sich die größeren Kinder nicht alleine anschnallen können. Und das nervt, wenn man hinten immer alle drei Kinder anschnallen muss. Darauf würde ich also sehr beim Autokauf achten.
Wir haben einen Peugeot 807 und da klappt es gut.

Grüße
Luka

Beitrag von mareliru 02.11.10 - 14:27 Uhr

Römer für Baby ab 9 Monaten, vorher Maxi Cosi und für die beiden größeren haben wir Concord lift protect 4-12 Jahre.
Richtig bequem ist das mit 3 Kindersitzen nie, aber es geht.
Das Auto an sich ist funktionell und geräumig.

Beitrag von killerameise 02.11.10 - 14:59 Uhr

Doch geht! Wir haben auch einen Touran und es funktioniert.

Beitrag von alexma1978 02.11.10 - 15:16 Uhr

Hallo,

wir haben einen Touran. Es geht schon, ist aber sehr eng. Sind zur Zeit zu viert. Falls wir doch nochmal ein Drittes kriegen, will ich auf jeden Fall ein größeres Auto.

LG,

Alexandra

Beitrag von abo75 02.11.10 - 21:13 Uhr

Hallo,

das klappt schon. Haben einen Maxi Cosi Priori, einen Römer Kid und einen Römer King (vorher Maxi Cosi Babyschale) und alle drei Sitze finden im Touran auf der Rücksitzbank Platz.

Allerdings ist das Anschnallen ein wenig aufwendig, weil die Gurtschlösser schlecht mit der Hand zu erreichen sind.

Habt Ihr schon mal über einen Touran 7-Sitzer nachgedacht?

Gruß
abo75

Beitrag von andalucia05 03.11.10 - 08:26 Uhr

Hallo,

wir hatten bis vor kurzem einen Touran, und in den haben 3 Römer Kindersitze nebeneinander in die 2. Sitzreihe hineingepasst (Babysafe und 2 Kidfix). Ich empfand es nicht als unbequem. Mittlerweile fahren wir den neuen Sharan, der in dem Fall deutlich komfortabler ist.
Die 3.Sitzreihe ist nicht unbedingt eine gute Lösung für einen Kindersitz, dort gibt es auch keine Isofixvorrichtung.

Ich hoffe, dass ich dir helfen konnte :-)!

LG, andalucia #sonne

Beitrag von susasummer 03.11.10 - 11:22 Uhr

Wir haben jetzt den Toyota Corolla verso und ebenfalls zwei Römer(kidfix und kid plus) und jetzt einen hts izi besafe als Folgesitz weiter rückwärts.
Sobald mein sohn damit vorwärts fahren muss,wird eines der Kinder in der 3.sitzreihe sitzen,weil es nicht passen wird.
Geschweige denn,das drekindersitze ab 15kg rein passen würde.Bis dahin wird der Große aber dann auf einer Sitzerhöhung sitzen.
Ich selber würde eher noch was größeres nehmen.Haben wir nur nicht,weil nur mein mann auto fährt und keine so riesen Kutsche wollte.
Dafür ist unser kofferraum jetzt auch für Urlaube zu klein.
lg Julia

Beitrag von anna031977 04.11.10 - 22:18 Uhr

Ihr braucht ein Auto mit drei Einzelsitzen, denn nach einem Jahr ist beim Kleinsten die Babyschale auch zu klein und dann kauft ihr bestimmt nicht wieder ein neues Auto, oder?

Touran geht nicht - ganz sicher!

lg

Beitrag von s_jehle 05.11.10 - 16:00 Uhr

Huhu,

meine Eltern fahren einen VW Touran und es passen 3 Kindersitze hinten rein...2 in Gruppe 3 von Concord und einen in Gruppe 2 ebenso von Concord. Da gab es nie Probleme.

LG Silke