WICHTIGE Frage zur Einnahme der Pille-Eine vergessen

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von lieber so 02.11.10 - 12:33 Uhr

Hallo zusammen,

ich habe eine wichtige und dringende Frage an euch.
Ich bitte auch um ehrliche und ernstgemeinte Antworten :-)

Also zu meinem Problem:

Seid Samstag habe ich eine neue Monatspackung der Pille angefangen.
Direkt am Sonntag habe ich die Einnahme vergessen. Das heißt die 2. Pille aus der Packung.

Gestern Morgen hatte ich GV. Hatte erst mittags bemerkt, dass ich die Pille vergessen habe.

Soll ich lieber zum FA und mir die Pille danach holen?

Habe in ganz vielen Foren gelesen, dass am Anfang der Einnahme das Risiko sehr sehr gering ist und es eigentlich auszuschließen ist, dass etwas passiert ist.


Ich hoffe auf euren Rat und bedanke mich schonmal!

Beitrag von goldmannchen 02.11.10 - 13:13 Uhr

hey....

ich denke nicht das du zum arzt musst.
wenn du die pille schon länger nimmst und nur einmal vergessen hast,dann passiert da nix.weil noch genug stoffe im blut sind...

aber wenn du jetzt ein monat in angst leben wirst,dann geh lieber hin:-D

Beitrag von peg900 02.11.10 - 18:27 Uhr

ich nehm schon seit juli keine pille mehr, hab alle 2 bis 3 tage ungeschützten GV und bisher ist nix passiert.


muß dazu sagen, ich hab schon 2 kinder mit meinem partner (also nicht denken, bei einem von uns beiden geht nix).


mußt dir keine gedanken machen, denn mit pille hast du eh keinen eisprung und schon gar nicht nach der 2.

eisprung ist ungefähr ab dem 11. zyklustag (zwar bei jedem unterschiedlich) aber wie gesagt-----keine angst, da kann eigentlich nix passiert sein.


lg#herzlichpeggy