Schokomilch-Fleck geht nicht raus :(

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von july1988 02.11.10 - 12:42 Uhr

Hallo!

Ich bekomme die Schokomilch-Flecken aus dem hellen Kleidchen meiner Tochter nicht raus. Hat jemand Haushaltstipps, wie ich das rausbekomme? Hab´s auch schon bei 60° gewaschen, bringt nix...

Wäre für alle brauchbaren Tipps sehr dankbar #liebdrueck

Liebe Grüße


Jule und Tarja

Beitrag von holly38 02.11.10 - 13:07 Uhr

also, vorweg..... niemals flecken unbehandelt heiß waschen, damit fixierst du die proteine im stoff.
d.h. erst vorbehandeln und dann kalt waschen... jedenfalls bekomme ich damit so ziemlich alles weg.
so und ist das kind in den brunnen gefallen bei tomatenketchup oder kakao oder anderes hartnäckiges und es handelt sich um baumwolle, zusätzlich hell bis weiß, dann mache ich den fleck feucht, streu ein wenig vollwaschmittel drauf, verreibe es und lass es einwirken. anschließend in die waschmaschine und normal waschen. damit kriege ich quasi alle flecken raus. denn.... es bleicht ja ein wenig. also auch karottenbrei aus eingewaschenen flecken. das habe ich dann auch schon auf pastellfarbenen sachen gemacht und der fleck war weg ohne die ursprungsfarbe zu beschädigen. verlassen würde ich mich aber nicht immer darauf. ist für mich jedenfalls das letzte mittel vor der fleckenschere ;-)
ich hoffe es hilft dir ;-)
lg holly

Beitrag von july1988 02.11.10 - 13:43 Uhr

Danke dir!

Dann werd ich in Zukunft die Flecken wohl vorher behandeln #schwitz

Ich probier´s jetzt mal mit dem Waschmittel, mal gucken ob es noch hilft.

#danke

Beitrag von suny22 02.11.10 - 15:40 Uhr

Hi du,

du kannst warmes Wasser in eine Schüssel geben, darin einen Löffel OXI-Pulver auflösen (muss kein Vanish sein, ich nehme eine Billigmarke) und das Kleidchen ca. 1-2 Tage darin einweichen und dann nochmal normal waschen. Ich gebe dann noch Oxipulver mit in den Waschgang.

Bei mir geht so auch so ziemlich alles raus und die Farben bleiben erhalten.

Und das nächste Mal nicht erst waschen, sondern gleich einweichen oder wenigstens so ein Vorwaschspray rauf (reicht auch Billigmarke).

Viel Glück

LG Susi mit Lesly (3 Jahre) und Babyboy (35. SSW)

Beitrag von knuffiii 02.11.10 - 17:37 Uhr

Ich hab bis jetzt alle Flecken mit Kernseife rausbekommen. Selbst Schokomilchflecken die schon in der Waschmaschine gelandet sind.