Schaukelpferd, Schaukeltier

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von thalia.81 02.11.10 - 12:42 Uhr

Hallo #winke

wir möchten unserem Wurm zu Weihnachten ein Schaukelpferd oder Schaukeltier schenken. Er wird an Heiligabend zwar erst 4 Monate alt sein, aber für später eben. Nun google ich ein bisschen und wundere mich darüber, dass manche Schaukelpferde ab 12 Monaten empfohlen werden, andere aber erst ab 18 Monaten, so wie z.B. dieses: http://www.babyoutlet24.de/dmc_mb3_search_pi1.num/10000/dmc_mb3_search_pi1.page/2/dmc_mb3_search_pi1.searchstring/Schaukelpferd/product/1411822/L/0/Schaukel-Krokodil.a930.0.html
Das allerdings hat es mir total angetan.

Welche könnt ihr denn empfehlen?
Und warum sind manche Schaukeltiere erst ab 18 Monaten geeignet? Da können die Kleinen doch schon längst selbstständig sitzen? Als Erstmama kenne ich mich wohl nicht gut genug aus ;-)

Danke schonmal. #liebdrueck

LG
thalia + Paul (heute 10 Wochen alt) #verliebt

Beitrag von taschila 02.11.10 - 13:20 Uhr

Hallo,
an deiner Stelle würde ich damit noch warten. Was soll er denn mit einem Weihnachtsgeschenk, mit dem er noch lange nichts anfangen kann? Mit 4 Monaten kann er sich vielleicht grad mal auf den Bauch drehen, wenn überhaupt.
Wir schenken unserer Tochter zu Weihnachten einen Schaukelbär, den uns Freunde grad überlassen haben. Sie ist dann allerdings fast 10 Monate alt. Sie kann auch jetzt mit 8 Monaten schon frei sitzen, krabbelt und zieht sich in den Stand hoch, aber für ein Schaukeltier müssen sie sich ja schon richtig gut festhalten und das Gleichgewicht halten können.
Schenkt doch lieber was altersgerechtes zum Greifen oder so.
LG
Natascha

Beitrag von thalia.81 02.11.10 - 13:25 Uhr

altersgerechte Sachen haben wir en masse, deshalb dachten wir an etwas tolles für später.

Unser Kind braucht keine 20 Mobiles, Greiflinge, Rasseln, Trapeze, Beißringe etc.

Beitrag von taschila 02.11.10 - 13:34 Uhr

Denn hat sie wohl eh schon zuviel Spielzeug, wenn ihr gar nicht mehr wisst, was man noch schenken soll ;-)
Wir haben nur die Sachen, die wir zur Geburt bekommen haben, was allerdings einiges ist. Das Spielzeug, was wir selbst gekauft haben, kann ich an einer Hand abzählen. Und trotzem findet sie alles, was nicht nach Spielzeug aussieht noch interessanter, also Kochutensilien, Fernbedienungen usw. :-D
Wir werden wohl nur ein oder zwei Geschenke kaufen. Wahrscheinlich wird die Weihnachts-Atmosphäre, der Baum und das Geschenkpapier noch interessanter sein, als die Geschenke. Und von Verwandten gibt´s eh noch genug.

Beitrag von jenny.b2006 02.11.10 - 13:23 Uhr

huhu also ich finde es auch super früh für ein schaukeltier.warte doch noch ein jahr und dann hats auch nen sinn.
meine tochter bekommt dieses jahr eins und sie ist dann 13 monate jung.und ich bezweifle das sie das dann schon alleine kann.
ich denke manche sind erst ab 18 monate weil sie "frei" drauf sitzen.gibt ja auch welche da ist wie so ein stuhl drauf die gehen sicher schon eher.
würd auch was altersgerechtes schenken macht doch mehr sinn oder?ich weiß mit manchen sachen kann man einfach nicht warten ;-)

Beitrag von woelkchen1 02.11.10 - 13:59 Uhr

Ich würd eins nehmen, wo sie drin sitzen können. Also wie ein Sessel!

http://www.amazon.de/Knorrtoys-40318-KNORRTOYS-COM-Schaukeltier-Duck/dp/B001U3Y9FS/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1288702722&sr=8-1

Davon gibts alles mögliche, und auch ganz kleine Mäuse haben was davon- sobald sie sitzen können.

Konnte meine Tochter aber erst ab 10 Monaten, also läuft ihr Gefahr, dass das Ding so lange ungenutzt rumsteht.

Beitrag von caramaus 02.11.10 - 17:15 Uhr

Hallo!

Also ich habe das genauso gehandhabt, wie du es vorhast. Nur...

dass meine Maus letztes Jahr erst 1 Monat alt war. Na und. Es war auch eher ein Geschenk für mich, weil ich die Schaukelschnecke so toll fand. Klar konnte sie noch nix mit anfangen. Und wenn schon, dafür hatte ich sie da, als sie mit 7 Monaten sitzen konnte und musste nicht bis Weihnachten oder Geburtstag warten.

Wir haben die hier:
http://www.amazon.de/gp/product/images/B000UYTAKM/ref=dp_image_z_0?ie=UTF8&n=12950651&s=toys
Ich finde sie nach wie vor total süß und schön. Dein Schaukeldrache ist aber auch super schön.


Zu den Altersangaben: Ich glaube, dass damit gemeint ist, wie alt das Kind sein sollte, um alleine mit einem Spielzeug zu spielen. Ich nutze die Schaukelschnecke trotzdem - Ich halte die Maus eben beim Schaukeln fest...


C.