Nehmt ihr....

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von andreahetke 02.11.10 - 13:49 Uhr

...Brustwarzensalbe???

Hallo Mädels,

habe mich mal für einen kurzen Moment bei euch eingeschlichen...gehöre ja im Moment noch zu den Schwangeren..aber nun habe ich halt mal eine Frage an euch..

Es ist ja bei mir nicht mehr all zu lange hin bis zur Entbindung...und meine Brustwarzen werden mittlerweile wieder ziemlich empfindlich...manchmal recht unangehm und da hab ich mich mal umgeschaut wg. Brustwarzensalben..
natürlich eine ohne dies Farbstoffe usw..damit ich hinterher wenn ich stille es nicht extra abgewaschen werden muss..

Meine Frage an euch..nehmt Ihr sowas und wenn ja,welche würdet Ihr mir empfehlen??

Danke euch jetzt schon mal für die Antworten...

LG,Andrea

Beitrag von kleiner-gruener-hase 02.11.10 - 14:01 Uhr

Nein habe ich nie genommen. Die erste Woche wo die BW etwas wund waren hatte meine Hebamme super Tips mit Hausmittelchen und hat ein bisschen gelasert und nach 3 Tagen war das abgeheilt. Und danach hatte ich nie wieder Probleme.

Wenn du wirklich in der ersten Zeit Probleme mit den BW haben solltest, dann verteil nach dem Stillen MuMi- Reste und den Speichel des Babys auf der Warze und lass das lufttrocknen.

Dann kannst du Schwarzteebeutel überbrühen (mit kochendem Wasser), die kurz abkühlen lassen und dann 20 Minuten auf die Brustwarze legen. Vorsichtig sein beim abnehmen! Dann Traubenzucker in die Stilleinlage und die dann in den BH.

Hat bei mir Wunder gewirkt.

Beitrag von berry26 02.11.10 - 14:06 Uhr

Hi,

also Brustwarzensalbe habe ich schon gebraucht. Man sollte sie allerdings nur nehmen wenn die Brustwarzen vom Dauernuckeln am Anfang sehr trocken und spröde sind. Zur Vorbeugung solltest du sie nicht anwenden, da sie die BW zu weich macht.

LG

Judith

Beitrag von andreahetke 02.11.10 - 14:20 Uhr

und welche hattest du dann genommen??

Beitrag von berry26 02.11.10 - 16:06 Uhr

Ich hab die Babylove von DM gekauft.

Beitrag von kalleminga 02.11.10 - 16:18 Uhr

Lansinoh Lanolin bei wunden und Multimam-Kompressen bei ganz arg geschundenen BW. Vorbeugend nix.

#blume