Schnitt eitert...

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von bea20 02.11.10 - 14:19 Uhr

Hallo,

letzten DO hatte ich ne Bauchspiegelung mit Zystenentfernung am ES. An einem unteren Schnitt, wo die Drainage lag (sind ja keine Fäden), eitert es nun. Mache es schon immer sauber mit Octenisept (3x tgl., langt das)?
Aber irgendwie ist es ständig nass... Soll ich mal zum Arzt?? Oder mal noch abwarten. AM FR gehe ich eh zum Fäden ziehen.

lg bea

Beitrag von maigloeckchen83 02.11.10 - 14:29 Uhr

Ich würde mal in der Praxis anrufen und nachfragen. Eiter ist ja nie gut...

Beitrag von enni12 02.11.10 - 14:39 Uhr

Hallo,

ruf doch bitte den Arzt an, Eiter ist immer ein Warnzeichen!

LG und gute Besserung

Dani

Beitrag von mansojo 02.11.10 - 16:49 Uhr

hallo,

ist es wirklich eiter?

hast du fieber

ist die wunde gerötet,schmerzt sie,ist diese geschwollen?

riecht es unangenehm?

lg

Beitrag von bea20 02.11.10 - 17:20 Uhr

Also denke scho, ist ist halt so gelblich am Schnitt..
Nein
etwas rot schon, nein, nein
Ähmm, nein

lg

Beitrag von mansojo 03.11.10 - 12:45 Uhr

dann ist es kein eiter

auch wundwasser kann mal gelblich verfärbt sein ,ist ja allerhand drinn


desinfizier weiter wie gehabt

wenn es doch noch anschwillt,heiß wird geh zum doc

liebe grüße manja