Schwanger und keinen Sex mehr *frust

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von shadow-91 02.11.10 - 14:38 Uhr

Huhu,

heute verlaufe ich mich mal ais dem Schwangerenforum zu euch, weil mich da eine Sache ganz schön nervt.

Ich bin mit meinem Freund seit Oktober 2009 zusammen und der Sex war immer super. Es gab sogar Zeiten in denen ich mich fragte ob unsere Beziehung nur aus Sex besteht, wir kullerten nur im Bett rum.
Mein Schatz ist auch jemand der seinen Sex braucht, er reagiert sich so ab und ich habe ja auch davon profitiert dass er dauerwillig war *grins
Wir hatten viel Sex, überall, in der Badewanne und sogar im Auto vor der Haustür, weil wir es einfach nich geschafft haben auszusteigen und hoch in unsere Wohnung zu gehen.

Wir haben uns dann recht schnell dazu entschieden ein Kind zu bekommen, was an unserem Sexleben nichts änderte, nur eben das ich die Pille nicht mehr genommen habe.

Im April haben wir dann erfahren dass ich schwanger bin. Wir haben uns total gefreut. Und seit dem ist alles anders.
Von April bis Juli hatten wir noch 2x Sex, was für mich sehr überaschend kam. Denn mein Schatz war seit dem wir erfahren haben dass ich schwanger bin zurückhalten geworden. Und die 2x die wir Sex hatten, hat er mich frömlich überfallen. Ich fand es aber toll, es kam so unerwartet dass ich richtig baff war. Das Vergnügen war aber leider auch nciht langer Dauer, weil mein Schatz sehr schnell kam, weil wir eine Weile keinen Sex hatten. Das hat mich aber noch nie gestört.

Nun ist November und wir hatten seit mitte Juli keinen Sex mehr.
Seit dem der Bauch angefangen hat zu wachsen ist mein Schatz sehr ängstlich geworden und seit dem der kleine Bauchbewohner tritt und er es sehen und spüren kann wenn er die Hand auf meinem Bauch liegen hat, har sich das Thema Sex erledigt.

Er sagt dass er Angst hat dem Kleinen weh zu tun und dass es ihm unangenehm ist weil er ja weiß dass da jemand drin ist.

Am Anfang habe ich es noch versucht ihn zu vernaschen, aber sobal er mitbekam was ich im Schilde führe, hat er mir unmissverständlich klar gemacht dass ich nicht bekomme was ich gerade gern hätte.
Irgendiwe verstehe es ja, ich habe mitlerweile 10kg zugenommen und bin im Ganzen einfach runder geworden. Meine Brust ist größer geworden und der Bauch ist auch nicht mehr zu übersehen.
Und er steht eig auf sehr schlanke Mädels, sein ideales Bild ist das japanische Schulmädchen, also Mädchenhaft, keine Hüfte wenig Figur.
Das war ich vor der Schwangerschaft, ich war sehr, sehr schlank und nun fühle ich mich wie ein Elefant.

Ich bin deswegen auch nicht böse auf meinen Mann, aber es ärgert mich zunehmends. Ich sehne mich sehr nach seiner Nähe, jede kleine Berührung von ihm macht mich wahnsinnig, weil ich total scharf werde.


Ist jetzt doch etwas lang geworden, aber ich musste das einfach mal los werden.
Ich hoffe nur dass sich das ändert wenn der Kleine da, ich weiß dass das mit Kind auch wieder so eine Sache ist, aber ich hoffe das es dann wieder Sex geben wird.

Beitrag von medina26 02.11.10 - 14:43 Uhr

Hallo Shadow,

besorge ihm doch zur Aufklärung einen Schwangerschaftsratgeber für Männer. Das müsste ihn eigentlich im Bezug auf Sex während der Schwangerschaft beruhigen.

Ansonsten kann ich dir versichern das es nach der Geburt sicher nicht bei den 2x bleibt. Es könnte sein, das du danach etwas Zeit brauchst, aber es wird kein Dauerzustand sein.

lg Medina

Beitrag von shadow-91 02.11.10 - 14:47 Uhr

Hey,

danke für den Tip.
Ich hatte ihm ein Buch geschenk, dass für werdende Väter ist.
Und da steht genau drin dass es eben nicht schadet.

Aber das beruhigt ihn nicht.

Beitrag von medina26 02.11.10 - 14:50 Uhr

Dann wirst du es akzeptieren und aushalten müssen das er momentan nicht will....Sorry!

Tröste dich einfach damit, das es nach der Schwangerschaft wieder wie vorher wird. Für mich war es nach der Schwangerschaft sogar noch besser. Die zehn Monate werden schnell vorbeigehen, glaub mir!

#herzlich Medina

Beitrag von perladd 02.11.10 - 16:55 Uhr

Oh je du arme! Sowas gibts leider sehr oft, dass sich die männer mehr gedanken machen als nötig.
Ich denke nicht, dass es an deiner figur liegt, sondern wirklich daran, dass in deinem bauch ein kleiner mensch ist. Ich kann mir schon vorstellen, dass das für den ein oder anderen mann komisch ist.
Nützt es denn nichts wenn du mal ganz in ruhe mit ihm redest und ihn vielleicht auch auf deine figur ansprichst?

Meinen mann muss ich mir schon fast vom hals halten, denn er könnte am tag mehrmals, aber leider habe ich nach dem sex immer mit übelkeit zu kämpfen. So muss ich ihm also etwas einhalt gebieten :-D