Frage zu Essensplan bezüglich Abendbrei?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von 19082005 02.11.10 - 15:34 Uhr

Hallo zusammen,

bei uns sieht es im Moment so aus:

07.30 Uhr: Pre Milch 230ml
12.00 Uhr: Gläschen mal mit mal ohne Fleisch
16.00 Uhr: Pre Milch 230ml
19.30 Uhr: Pre Milch 230ml

nachts schläft er durch. Jetzt würde ich gern mit dem Abendbrei anfangen. Nun weiß ich nicht wann ich den geben soll. Als Ersatz für eine weitere Flasche wobei ich mich dann frage ob er noch genug MIlch bekommt oder gibt man den Brei zwischen den Flaschen? UNd was für Brei gebt Ihr denn So?
Komisch habe das schon mal durchgemacht beim Großen aber man vergisst so vieles.
Vielen Dank schonmal für Eure Antworten.

Beitrag von dragonmam 02.11.10 - 17:11 Uhr

man ersetzt die flasche durch einen breimahlzeit genau so wie beim mittagsbrei!

abend gibt es einen milchbrei. du kannst entwerter denn fertigbrei wo man mit wasser anrührt nehmen oder einen wo man mit milch kocht, meist ist das babymilch (pre oder 1er milch)

Beitrag von leboat 02.11.10 - 20:42 Uhr

hi,
ja lass einfach abends die flasche weg und nimm statt dessen milchbrei..haben welchen wo man nur noch wasser dazu geben muss..ist dann ja auch milch drin..
ist bei uns total easy gelaufen,aber die breie sind wohl allgmein recht beliebt ;-)

Beitrag von gnomi76 02.11.10 - 20:49 Uhr

hallo,
eir haben den gleichen essenplan wir ihr. im moment gebe ich ihm aber eine halbe portion abenbrei um 19:30 angerührt mit 1er milch un um 20:00 noch 100ml. nach 1 woche möcht ich dann eine komplette portion abendbrei machen und die flasche weglassen. abendbrei wird ja mit milch gemacht