Frage wegen einleitung oder kaiserschnitt

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jayjay24 02.11.10 - 15:47 Uhr

hallo

heute habe ich meine et termin und ich liege seit 4 tagen mit schmerzen im bett und kann nicht mehr ich kann nicht mehr schlafen nicht ditzen nicht stehen und hab auch ein nerv eingeklemmt

jetzt meine frage: Kann ich einen kaiserschnitt oder eine einleitung von alleine selber bestimmen
weil ich nicht mehr kann ich halte die schmerzen kum noch aus

Beitrag von jasminamarvin 02.11.10 - 15:53 Uhr

Kaiserschnitt weiss ich nicht,aber du kannst auf jeden fall ins KH gehen und einleiten lassen auf Wunsch.Weiss gar nicht warumdu noch zuhause bist wenn du so dolle schmerzen hast.geh hin.LG

Beitrag von jayjay24 02.11.10 - 16:16 Uhr

also könnte ich es theoritisch ich wollte es vermeiden nur ich hab so schmerzen ich kann nix mehr machen nicht laufen gar nix was würdest du den tun

Beitrag von jasminamarvin 02.11.10 - 16:31 Uhr

Ich würde aufjeden fall ins KH gehen,ich geh davon ausdas es wehen sind.Und es muss ja alles beobachtet werden jetzt,kann ja auch viel passieren.Vielleicht ist dein muttermund schon auf,vielleicht schon seit den 4 tagen,lass das überprüfen,die herztöne können abfallen und keine ahnung was noch alles.Geh an besten sofort hin.Lass es wenigstens abklären wie der stand der dinge ist.Lieben gruss und alles gute für dich

Beitrag von dark-kitty 02.11.10 - 15:55 Uhr

Wenn der "Leidendruck" - wie es so schön heisst - so extrem ist, ruf deinen Arzt an und frag nach. Der kann dir da sicher am besten weiterhelfen, so oder so.