Speichel von kleinkindern!? gefährlich???........

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 226stephanie 02.11.10 - 15:59 Uhr

Hallo liebe MITSCHWANGEREN,

habe mal eine Frage....und zwar hat meine FA bei dem letzten Termin so einiges erklärt, auf was man achten sollte, meiden sollte usw.....
da ich noch eine dreijährige tochter habe, die auch in den kindergarten geht meinte sie ich soll mit speichel von den kindern aufpassen!? Meine tochter ist sehr verschmust, und küsst ihre mama auch mal gerne ´nass´aufn mund;
- muß ich jetzt irgendwie angst haben? WARUM????? gehts um diese zytomegalie?? Hab das irgendwie nicht so ganz mitbekommen, bei soooo viel #bla

Habe diesen Test Zytomegalie machen lassen, war alles in ordnung-

freue mich auf antworten, #winke Steffi+Lara 3 Jahre+#ei 10 Woche

Beitrag von gsd77 02.11.10 - 16:03 Uhr

Hallo,
also ich bin zum 4. mal ss und das habe ich noch nie gehört!!!
Das einzige das ich mir erklären kann ist wegen Hepatitis A, da Deine Maus in den KiGa geht. Aber ich schätze sie hat diese Impfung???
Seh da sonst keinerlei "Gefahr"!!!!

Nicht verrückt machen lassen :-)

LG

Beitrag von charlottaelaynne 02.11.10 - 16:05 Uhr

Was????Sowas hab ich ja noch nie gehört...#kratz

Mein SOhn war damals ein halbes Jahr alt als ich schwanger wurde. Mir hat das nicht geschadet und er hat mich damals abgeleckt....Er fand das witzig. Gut meine Tochter hat nen Gendefekt aber das wird ja einen anderen Grund haben....


LG

Beitrag von thoremaus 02.11.10 - 16:07 Uhr

Hallo...

Ja geht um die cytomegalie... aber mal im ernst, sollen wir unsere kleinen in ne blase packen???
Ist nämlich dann nicht nur der sabber... jede Flüssigkeit wäre dann kritisch... also auch jede träne...
Klar vorsichtig muss man in der ss schon sein, aber man kann sich nicht von allem fern halten... sagte auch meine FA...

LG
Anja

Beitrag von kikra02 02.11.10 - 16:09 Uhr

Ich würde sagen, dass es um CMV, also Zytomegalie geht. Das Virus wird über sämtliche Körperflüssigkeiten u. Aussscheidungen übertragen. Deshalb dürfen ja auch z.B. Erzieherinnen in der Krippe, die Kinder wickeln müssen, oder Kinderkrankenschwestern auf Neugeborenen- oder Säuglingsstationen bei CMV-negativem Befund meist nicht mehr oder nur unter strengen Schutzmaßnahmen arbeiten. Haupsächlich geht es dabei um Kids unter 3 Jahren wg. wickeln etc.
Wenn du sagst, der Test war ok, heisst das du bist eh positiv?

Beitrag von mauz87 02.11.10 - 16:14 Uhr

Meine ganz persönliche und erliche Meinung dazu ist nur:

Man kann es auch übertreiben und sowas habe Ich noch nieeeee gehört!

Unsere Große wird nun 2 und wenn Sie im Matsch spielt mit anderen Kindern oder auch so dann kommt Sie auch ran zu Mama und dann wird geknutscht.
Mein Gott...Früher hat man auf ganz andere Sachen garnicht geachtet die wirklich bedenklich sind udn heute kackt man sich bei allem in die Buxe wo es keine Großen Gründe für gibt....


Als Schwangere kann man sich nicht vakeum einschließen genausowenig kann man einem Kleinkind sagen ab heute darfst Du Mama nicht mehr küssen.


Also meine Tochter darf es immernoch und Ich mache mich nicht errückt bzw lasse mich nicht verrückt machen :-).


lG mauz

Beitrag von thoremaus 02.11.10 - 16:17 Uhr

#pro

Beitrag von erdbeerschnittchen 02.11.10 - 16:16 Uhr

Ich knutsche meine 2 ganz viel,und ganz oft.
Ganz ehrlich?
Für mich ist da der allergrößte Schwachsinn den ich hier seit langem gelesen habe!

Liebe Grüße

Beitrag von nalle 02.11.10 - 16:18 Uhr

Gaaaaaaaaaaaaanz Gefährlich !!!!



Auch Deinen Mann nicht mehr küssen ;-)




#nanana

Beitrag von gundi2000 02.11.10 - 17:05 Uhr

yes das hat mir gefehlt #pro #pro #pro #pro #pro

Beitrag von gingerbun 02.11.10 - 19:07 Uhr

Hallo,
davon habe ich noch nie gehört und ich halte davon auch nichts. Ich gehe genauso um mit meiner Tochter wie immer. Ich achte lediglich darauf dass im Kindergarten keine Ringelröteln umgehen. Ansonsten alles wie gehabt.
Gruß!
Britta
PS: Wenn man es so will kann man sich im Bus, im Lift, am Einkaufswagen was holen..