Bauchschmerzen, bitte um Hilfe!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von julie1108 02.11.10 - 16:01 Uhr

Hallo ihr Lieben,

irgendwie habe ich heute den ganzen Tag Bauchschmerzen. Ich weiß auch nicht, ich habe heute auch viel durcheinander gegessen, aber trotzdem mache ich mir Sorgen. Ich hatte schon Mal eine Fehlgeburt und da hatte ich auch immer Bauchschmerzen. Ist das normal? Habt ihr auch öfters mal Bauchschmerzen oder muss ich mir Sorgen machen?

Habe mich auch gestern den ganzen Tag mit meinem Mann gestritten. Hoffe das hat dem kleinen Bauchbewohner nicht geschadet :(. Ach man, alles blöd, bitte beruhigt mich irgendwie.

Lieben Gruß und #danke

Beitrag von anne2112.86 02.11.10 - 16:06 Uhr

Wo hast du denn die Schmerzen??Unterleib oder Magen??

Zu dem thema wegen Streiten kann ich nur sagen:

In meiner ersten SS habe ich IMMER schlechte Laune gehabt und mich fast jeden Tag mit meinem Mann gestritten, und ich habe einen gesunden Sohn!!

GLG anne

Beitrag von connie36 02.11.10 - 16:07 Uhr

da hier keiner weiss, incl. deiner vk wie weit du bist....woher soll ich dir da was raten können. bist du am anfang einer ss...ist alles möglich.
da hast du weder durch besondere ruhe noch durch streitigkeiten das im griff.
bist du schon mittig in der ss...können bauchschmerzen normal sein, habe das seit ca 2 wochen.
in der anfangs ss können das auch bänderschmerzen sein, das muss nicht immer ein ziehgefühl sein, ich hatte es mehr wie mit mensschmerzen.
wie gesagt, wäre einfacher, man würde dazu schreiben wie weit man ist.
lg conny 26. ssw

Beitrag von gsd77 02.11.10 - 16:08 Uhr

Hallo,
ist es Dein Magen oder mehr Unterbauch?????

Man sagt schon das die Zwerge die Emotionen von Mami mitbekommen.....
Geh vielleicht einen Streit besser aus dem Weg die nächsten Wochen..

Alles Liebe!

Beitrag von julie1108 02.11.10 - 16:11 Uhr

Bin in der 9 SSW. War letzte Woche beim FA und Herz hat geschlagen. Er sagte alles in Ordnung. Der Bauchschmerzen kommen schon vom Bauch, also keine Unterleibsschmerzen oder so.

Beitrag von gsd77 02.11.10 - 16:15 Uhr

Hatte bzw habe das auch ab und zu mal, meistens wenn ich etwas mit Essig gegessen habe, oder bei Rohkost!
Immer ein spannen mit Schmerzen im Oberbauch, also knapp unter den Rippen!

Achte etwas auf Deine Ernährung die nächsten Tage, ich denke dann wird das schon :-)

Beitrag von julie1108 02.11.10 - 16:18 Uhr

Ja danke, ich denke das muss ich auch mal. Auch wenn es momentan schwer fällt. Man hat ja immer soviel Hunger auf alles :-). Zum Beispiel habe ich vorhin einen halben Liter kalten Kakao getrunken und danach einen Tee, dazu noch Kuchen und eine Magnesiumtablette. Ich glaube das war nicht so gut. Ach man, ich hoffe es ist alles in Ordnung. Danke schon Mal.