Bei wem kommt der Postbote noch später als bei mir????

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von julchen55 02.11.10 - 16:37 Uhr

Huhu,

seit neuestem kommt der Postbote bei uns ziemlich spät.
Sonst war ich es gewohnt das er gegen neun kommt.
Und nun?

Heute war es 16:31 Uhr.

Und hierbei handelt es sich nicht um private Anbieter wie CityPost oder Ähnliches. Nein ich schreibe von der deutschen Post.

Kann das noch einer toppen??

Gruß
Jule

Beitrag von gaeltarra 02.11.10 - 16:41 Uhr

Hi,

ich! Bei uns kam er Montag eine zeitlang überhaupt nicht. :-p

Lg
Gael

Beitrag von nuckenack 03.11.10 - 14:39 Uhr

Hallo
ich glaube das ist bei uns auch so, ich hab schon seit Monaten Montags keine Post bekommen....
nuckenack

Beitrag von frayer31 02.11.10 - 16:45 Uhr

Hallo,

ich kann das zwar nicht toppen aber denke mal-heute hat alles länger gedauert-weil gestern in einigen Bundesländern Feiertag wahr und die Post dann so viel zutun hatte #kratz

Unsere Posttante kamm heute gegen 13.00 Uhr-sonst ist sie immer zwischen 11.00 und 12.00 Uhr da

Oder wehr weiß was dein Postbote noch so gemacht hat...#kratz als ich noch in einer anderen Gegend gewohnt habe-hat der Postmann im Sommer-erstmal bei dem ein oder anderm im Garten gesessen und #tasse getrunken...bevor es weiter ging mit Briefe zustellen...

Lg

Beitrag von sabeto21 02.11.10 - 17:03 Uhr

hi,

vor unserem Umzug hatten wir einen "speziellen" Postboten,der kam immer so gegen 19.00 manchmal auch erst gegen 21Uhr....was man da noch mit seiner wichtigen Post machen soll ist mir auch schleierhaft,man erreicht ja niemanden mehr.

Jetzt hab ich einen ganz tollen Postboten,der kommt pünktlich zw.14-14.30Uhr.

LG Saskia

Beitrag von hexlein77 02.11.10 - 17:38 Uhr

Teilweise kommt er manche Tage gar nicht!

16:30 ist bei uns keine Seltenheit, eher gang und gebe! :-( Meist kommt er noch später! #aerger

Ist manchmal echt ätzend wenn man wichtige Post erwartet! #schmoll

Beitrag von kikaninchen 02.11.10 - 17:40 Uhr

Hallo!

Ich kann das toppen.
Heute nicht, aber tageweise. Das Späteste war mal kurz nach 17 Uhr.
Das ist super ärgerlich, wenn man z.B. auf ein Schreiben noch reagieren will und irgendwo anrufen möchte.
Kann man vergessen. Freitags ist das natürlich überhaupt nicht möglich.

Heute bekam ich meine Post gegen 16:15 Uhr. Ganz normale Zeit bei uns.
Als ich fünf Autominuten weiter weg gewohnt habe, bekam ich meine Post immer morgens um halb neun! DAS war schön!
Wir haben hier im Dorf nur einen Postboten und der fängt halt eben auf dem Berg an, auf dem ich früher gewohnt habe und jetzt wohne ich in der "letzten" Straße, in der die Post ausgetragen wird. *seufz*

Das Landleben... Ich nehms mit Humor! ;-)

LG

Beitrag von cooky75 02.11.10 - 17:54 Uhr

Hallo,
mal ganz nebenbei bei vieln brieftägern wurde die tour größer gmeacht und dadurch auch die reihenfolge geändert d.h viel wo am anfang waren sind jetzt am ende aber wie heißt es so schöne einer muss ja der letzt sein. Die machen das bestimmt nicht um euch zu ärgern #klatsch die sind auch froh wenn sie feierabend haben!

Beitrag von ludmilla.duesentrieb 02.11.10 - 17:56 Uhr

Bei mir kommt die Post immer gegen 16 Uhr. Stört mich nicht.

Beitrag von alkesh 02.11.10 - 19:04 Uhr

Sei froh das sie überhaupt kommt! Das man täglich auf der Route liegt, ist nämlich kein Standard mehr!

LG

Beitrag von giftzwerg01 02.11.10 - 19:08 Uhr

Hallo!

Die Post kommt immer gegen 13.00 Uhr.

Aber der HERMES-Bote, der kam schon mal um 22.30 Uhr #rofl
Wer kann DAS toppen??

LG

Beitrag von alpenbaby711 02.11.10 - 19:40 Uhr

Bei allem Verständnis ( Ich weiß Hermes Leute sind eigentlich arme Schw...) aber um 22.30 lieg ich oft schon im Bett da hätte ich den wohl etwas dumm angemacht glaub ich.
ela

Beitrag von giftzwerg01 02.11.10 - 19:53 Uhr

Das ist echt ein armes Schwein, der kommt oft spät bei uns (wir sind die letzten auf seiner Tour), 21.00 Uhr ist normal bei ihm. Dieses eine Mal hat die Zentrale um 21.45 Uhr angerufen, ob er noch kommen darf. Bis er dann hier war, war es 22.30 Uhr. Fand ich zwar merkwürdig, war aber okay.

Der ist mir aber allemal lieber als die Typen von DPD oder GLS, die die Pakete einfach vor die Tür stellen und unsere Unterschrift fälschen!

LG

Beitrag von alpenbaby711 02.11.10 - 20:00 Uhr

Stimmt schon Unterschriften fälschen wäre auch nichts. Wobei bei uns das kein Problem ist wenn dies vor die Türe stellen. DAs ist in der Regel den Lieferanten klar. Wir wohnen hier auf einem Kuhkaff ( 80 EInwohner) und bei uns im Hof ist nur das eine Haus. Wenn Fremde kommen meldet der Hund. So gesehen krieg ichs normalerweise mit. AB 21 Uhr ist meine ISDN Anlage dicht da käme kein Anruf mehr durch, außer übers Handy. Ich hab unserem früheren Lieferanten schon Kaffee angeboten.
Ela

Beitrag von sternchen718 02.11.10 - 20:15 Uhr

An Heilig Abend vor 6 Jahren stand der Hermesbote pünktlich zur Bescherung vor der Türe.
Es war ca. 18:00 Uhr
Das Arme Schwein musste noch ganz viele Päckchen ausfahren die pünktlich zum 24. geliefert sein sollten.

Ich hatte bei Otto einen Schneeanzug bestellt weil der im Angebot war und nicht weil er bis zum Fest geliefert sein sollte.

LG

Beitrag von dresdnerin86 03.11.10 - 09:33 Uhr

Bei uns kam er 17:15.

Beitrag von viva-la-florida 03.11.10 - 14:27 Uhr

Hi Jule,

kommst Du aus Pium?

Ich reg´mich da schon nicht mehr drüber auf.
Er hat auch schonmal 19 Uhr fertig gekriegt.

Der Typ ist leider nicht kündbar. Darf sich wegen seiner allseits bekannten Bummelei aber keine Überstunden mehr aufschreiben.

LG
Katie