Topinambur

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von flitzkacke 02.11.10 - 16:43 Uhr

Moin allerseits!

Hat jemand ein paar nette, vor allem aber selbstgetestete, Rezepte mit Topinambur für mich?
Was ich so im Internet finde, klingt mehrheitlich eher langweilig, leider.

Gespannte Grüße und vielen Dank im Voraus
f-k

Beitrag von meram 04.11.10 - 19:39 Uhr

Ich hab die ein paarmal angedünstet, mit Weißwein abgelöscht und im Wein weich gekocht. Wenn sie weich sind etwas Sahne zugeben und wenn man will & hat noch etwas Parmesan drunter mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das ganze zusammen mit Reis ist sehr lecker! Leider hab ich keine genauen Maßangaben dafür, weil ich das selbst so pi mal Daumen gemacht hab.
Was auch gut schmeckt ist ein Gratin, so ähnlich wie Kartoffelgratin, dünn hobeln und mit Sahne in eine Auflaufform geben. Käse drüber und in den Ofen.
Hoffe das hilft ein bisschen weiter,
LG
meram

Beitrag von flitzkacke 10.11.10 - 21:30 Uhr

Danke für deine Antwort, die Variante mit dem Weißwein werde ich so ähnlich wohl mal ausprobieren.

Habe inzwischen selbst experimentiert und fand eine Variante ganz nett, bei der die Topinambur nur kurz gedünstet werden und dann in Butter geschwenkt und sparsam gewürzt werden.

Nochmals danke
#blume