Tragetuch sinnvoll während Wachstumsphasen?!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von angi1987 02.11.10 - 16:43 Uhr

Hallo,

mein Kleiner ist jetzt 5 Wochen alt und durchlebt gerade eine Wachstumsphase, will also ständig Körperkontakt etc.

Da ja noch mehr Wachtumsschübe auf uns zu kommen werden, überlege ich mir ein Tragetuch zu kaufen, weiß aber nicht ob er sich darin wohlfühlen wir (weil er eigentlich gern auf dem Rücken im Arm liegt) und wie lange so ein Tragetuch benutzt werden kann und welcher Hersteller gut ist.

Welche Erfahrungen habt ihr gemacht? Hab nämlich schon so viel unnötiges Zeug gekauft ...#augen

Beitrag von littleblackangel 02.11.10 - 16:47 Uhr

Hallo!

EIn Tragetuch kannst du, wenn du es richtig bindest, die ersten Jahre nutzen!

Wir hatten für den Anfang(ersten 8Monate) ein elastisches, das Moby Wrap!

Diesen Winter werde ich wohl ein Hoppediz haben!

EIn Tuch, bzw. eine gute Trage ist keineswegs unnütz!

Beitrag von angi1987 02.11.10 - 16:49 Uhr

was ist denn sinnvoller ein tuch oder eine robustere Tasche, da wir im April auch wnadern gehen wollen in Österreich...

Beitrag von littleblackangel 02.11.10 - 16:56 Uhr

Hallo!

Es ist beides Sinnvoll, wobei ich überlege, was du mit robustere Tasche meinst!

Ein Tuch ist, wenn man über einige Stunden trägt, angenehmer. Wenn das Kind älter ist, dann ist ab und an eine gute Trage sinnvoller, weils schneller mit dem raus und wieder rein geht bzw. wenn du nur kurz trägst.

Wenige Tragen sind wirlich schon für die ganz Kleinen wirklich gut geeignet! Schau dir da zB den Bondolino, Hop-Tye und den DidyTai an.


LG

Beitrag von angi1987 02.11.10 - 17:00 Uhr

Bin gerade auf manduca gestoßen,
die trage hat nur gute bewertungen bekommen.

hast du erfahrungen damit?

Beitrag von littleblackangel 02.11.10 - 17:22 Uhr

Ab Sitzalter ist sie empfehlenswert, vorher finde ich sie trotz Neugeborenemeinsatz ungeeignet. Der Steg zwischen den Beinchen kann nicht "mitwachsen"! Und so wie die Zwerge in den ersten Monaten wachsen, ist das schon sehr wichtig, da der Steg immer von Kniekehle zu kniekehle gehen sollte.

LG

Beitrag von anarchie 02.11.10 - 16:57 Uhr

hallo!

Ein so kleines baby gehört in ein Tragetuch.:-)
das ist ideal für Rücken und hüften.
Und eigentlich fast open-end nutzbar und wandelbar.

wenn du partout kein tuch willst, kannst du einen bondolino oder einen marsupi nehmen, letzterer ist aber nicht so arg lang nutzbar.

Es gibt auch für ergo, maduca und co neugeborenen-Einsätze, diese sind aber nicht ideal, die kelienn hüften werden ziemlich belastet, weil das Kind die Füsschen mit drinnen hat und sich unwillkürlich abstützt und damit zu viel gewicht auf den unreifen gelenken liegt.

Ab sitzalter sind die aber super, diese tragen!!!

generell ist wichtig, dass das Kind eng am Körper ist, der Rücken muss rund sein und das baby in Spreiz-Anhockhaltung(als Richtlinie soll die kniekhele höher als der po sein)

No-go´s sind sachen wie baby-björn, Cybex und Ähnliche.

Bei tüchern bin ich absoluter didymos-Fan!
Unverwüstlich, tolle Qualität, ziemlich teuer aber auch nach jahren noch super zu verkaufen.
mein 1. Tuch von didymos habe ich immernoch...meine 4 Kindern wurden viiiiel darin getragen, es ist wie neu.
Aber auch storchenwiege ist gut - und etwas biliger.

Elastische tücher würde ich wenn überhaupt nur für neugeborene nehmen...

Im gut gebundenen Tuch kannst du dein kind tragen, solange ihr wollt.


lg

melanie mit 4 Traglingen und einem ziemlichen repertorie an Tragehilfen und tüchern;-)



Beitrag von sonnenschein211104 02.11.10 - 21:19 Uhr

Hallo!

Kauf dir ein Tragetuch!!! ICh liebe meine Tücher - und meine Kinder ebenso! Ich habe 2 Storchenwiegetücher und einen Ring Sling von Hoppediz!

Ich bin mit allen zufrieden! Die Didimostücher fand ich zu dick (und damit geringfügig schwerer zu binden und für den Sommer zu warm) , aber da mag es ja auch dünnere geben.

Ich habe die Großen auch mit 3 Jahren teilweise noch im Tuch getragen!

LG Steffi