Hat jemand von euch BV wegen Mobbing durch den Chef bekommen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von derhimmelmusswarten 02.11.10 - 17:08 Uhr

Und wenn ja, welcher Arzt hat euch das ausgestellt? #danke

Beitrag von bumiberchen 02.11.10 - 17:12 Uhr

Hi,

ja ich hier meld mich mal .. mein FA hat mir das gegeben weil mein Blutdruck immer mehr gestiegen ist. Er hat nur gemeint entweder ich arbeite weiter oder ich soll ans kind denken. Also hab ich mich ganz klar für Kind entschieden.

lg Manu

Beitrag von nici20285 02.11.10 - 17:14 Uhr

Ja mein frauenarzt will mir das auch ausstellen weil meine kollegen auf arbeit nun anfangen zu mobben weil ich wegen übelkeit krangeschrieben bin udn des lächerlich ist in ihren augen

Beitrag von samiraminou 02.11.10 - 18:19 Uhr

Hallo,

ich habe bei meinem ersten Kind auch ein BV bekommen, weil mein Chef mich total sch... behandelt hat. Ich hab das dann mal alles meinem FA erzählt. Der hat dann alle Werte nachgeschaut und festgestellt, dass ich bis zur 21. Woche nur abgenommen habe und das Baby auch eher klein und zierlich war.
Ich habe meinem FA halt mal die GANZE Wahrheit erzählt, also was so abläuft und das es mir dabei total schlecht geht und er hat es auch Ernst genommen.
Meine Tochter habe ich dann termingerecht entbunden, jedoch wog sie nur 2760g und war nur 48cm groß. Aber das schlimmste war, das meine Plazenta so stark verkalkt war, das meine Hebamme mich allen Ernstes gefragt hat, ob ich zwei oder mehr!! Schachteln Zigaretten geraucht hätte in der SS. Hab ich nicht, bin absolute Nichtraucherin, auch vor der SS.
Somit sagten mir dann alle, das dies alles von dem Streß mit meinem Chef war.
Also sprich offen und ehrlich mit deinem FA, denn nur der kann dir ein Bv ausstellen.

Lg
samiraminou

P.S. Ich war damals noch in der Ausbildung, hab aber meine Prüfung noch 3 Wochen nach der Geburt gemacht und auch geschafft :-)

Beitrag von dark-kitty 02.11.10 - 18:26 Uhr

Ich habe in meiner ersten SS ein BV wegen Mobbings bekommen, allerdings wwren es bei mir die lieben Kollegen - und díe Chefin hat schön weggeschaut. Das schlug sich in meinem Blutdruck extrem nieder - Ende der Fahnenstange für meinen FA. Der stellte mir dann auch das BV aus.

Beitrag von kinderschere 03.11.10 - 15:28 Uhr

Hallo,
was ist ein BV ?
Hatte letzte Woche ein Nervenzusammenbruch auf der Arbeit , auch meiner Meinung nach wegen Mobbing der Kollegen, will es nächste Woche mit meinem Vorgesetzten bereden#zitter, hab von meiner Schwangerschaft noch nicht unterrichtet, weis nicht wann der richtige Zeitpunkt ist, möchte nicht deshalb anderes behandelt werden.
Bitte um Antwort
Heike