Welche Berechnung "stimmt" denn nun?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von barbro 02.11.10 - 17:11 Uhr

Hallo!

Ich habe eine kurze Frage zur Berechnung des Tages der Schwangerschaftswoche. Laut Frauenärztin, bzw. der Berechnung des Ultraschallgerätes beim ersten Arzttermin war ich zu diesem Zeitpunkt in Woche 6 + 3. Genau drei Wochen später schrieb meine Ärztin nach erneutem Ultraschall rechnerisch folgerichtig 9 + 3 in den Mutterpass, auf dem Ultraschallbild dagegen steht 9 + 5. Woher kommt denn dieser Unterschied und wie rechne ich selbst denn jetzt?
Natürlich sind das nur 2 Tage Differenz, aber es interessiert einen ja schon immer, wann man in der nächsten Woche angelangt ist.

Danke für Eure Antworten!

barbro

Beitrag von chaos-delight 02.11.10 - 17:12 Uhr

Auf den US-Bildern sieht man meist die Wochenangabe, die laut dem US-Gerät mit der Größe des Babys übereinstimmt.

Was im Mutterpass steht, zählt.

LG
chaos

Beitrag von qrupa 02.11.10 - 17:13 Uhr

Hallo

der US rechnet anhand der statistischen größe deines babys. Das kannst du also getrost außer Acht lassen ,denn das stimmt so gut wie nie mit dem errechneten ET überein. Allein schon weil winzige Meßfehler gfleich eien ganze meneg ausmachen und die kleinen eben nicht nach Statistik wachsen sondern ihr eigenes Tempo haben. Sonst kämen ja auch alle Babys mit der gleichen Größe und Gewicht zur Welt.

LG
qrupa

Beitrag von marlenne2011 02.11.10 - 17:15 Uhr

Hallo,
so genau auf den Tag kann man das nicht wirklich sagen,ob 9+3 oder9+5.
wichtig ist nur die wochen zahl:-)
war bei mir auch so,erst zwei tage mehr,dann weniger!
;-)
LG.Marlenne

16+6