Mein Zyklusblatt

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von perle1305 02.11.10 - 17:25 Uhr

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/924298/545537

Dies ist nun mein drittes Zyklusblatt, und wie bei beiden davor erscheint
kein farbiger Balken bezüglich des möglichen Eisprungs.

Ich nehme seit April 2010 keine Pille, und werd auch nicht schwanger#heul

Mein Arzt meint, es ist alles super!
Ich habe bereits einen sieben jährigen Sohn #freu
und auch mein Mann hat bereits Kinder.
Daher habe ich am Anfang nichts gemacht und gedacht ich bin ruck zuck schwanger, aber so langsam mach ich mir Gedanken.

Ich bin langsam sehr gefrustet und weiß nicht so recht was ich (noch)machen könnte. #kratz
(zuerst habe ich nichts getan; dann habe ich probiert Tee für die erste Zyklushälfte und für die zweite,; Folio nehme ich; habe meinem
Mann Globulis verpasst; und jetzt mess ich Temperatur)

Vielleicht hat jemand einen Rat oder kann aus meiner Kurve etwas lesen.

Vorab vielen Dank.

Gruß Perle1305

Beitrag von gk-bandit 02.11.10 - 17:31 Uhr

wo misst du denn und wie lange?

sieht sehr nach oral aus. bei manchen frauen klappt das super. bei mir aber zb. nicht. miss doch mal vanginal oder rektal dann wird die kurve vielleicht ruhiger und dann bekommst du auch deine balken.

Beitrag von annibremen 02.11.10 - 17:32 Uhr

Ist das bei dir normal, dass du so lange Blutungen hast? Krass!

Du übst doch erst ein halbes Jahr, da bist du ja noch voll im normalen Zeitfenster. Das klappt bestimmt bald! Deine Kurve kann ich leider nicht so recht interpretieren, aber ich gehöre hier auch nicht zu den Expertinnen.

Glück wünsche ich dir trotzdem! ;-)

LG Anni

Beitrag von wartemama 02.11.10 - 17:36 Uhr

Ich schaue mir gerade Deine Notizen an... ZT 11 steht "sehr fruchtbar" und ZT 12 steht "Eisprung". Wo sind denn da die Bienchen? #gruebel

Es würde auch von der Temperatur her passen. (ZT 10+11 lasse ich außen vor)

Und falls Du oral mißt, würde ich im nächsten Zyklus wechseln auf vaginal oder rektal.

Die Chancen, in einem Zyklus schwanger zu werden, liegen leider nur bei 20-25% - wenn die Voraussetzungen stimmen. Auf ein Jahr Wartezeit muß Frau sich leider einstellen. #blume

Viel Glück! #klee

LG wartemama

Beitrag von perle1305 03.11.10 - 07:05 Uhr

Guten Morgen Wartemama,

danke für Deine Antwort. #danke
Ja bislang habe ich oral Temperatur gemessen, vielleicht sollte ich im
nächste Zyklus mal vaginal versuchen.
Ich bin ja für alles offen und jeden Tip dankbar. #freu

Ja ich weiß, da fehlen ein paar Bienchen, - mein Mann hatte eine Magenverstimmung. #aerger
Manchmal passt eben alles, und nix geht... #gruebel

Ich weiß, das ich noch im Normalbereich bin, da wir erst ein halbes Jahr üben, aber es frustet mich nur deswegen, weil ich mir darüber noch nie Gedanken gemacht habe, da wir ja schon Kinder haben. #gruebel

Aber ich denke, es wird schon werden...#zitter ...irgendwann...

Ich wünsche Dir ebenso viel Glück weiterhin... #klee
und danke Dir sehr, da ich ja neu hier bin und bislang noch keinen Kontakt mit jemanden aufgenommen hatte.

Liebe Grüße
Perle1305 #liebdrueck