Welcher Hochzeitstag wettertechnisch besser

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von teeklee 02.11.10 - 18:16 Uhr

Hallo, wir haben 2 Termine zur Auswahl . Da wir einen Raum mit wunderschönen Terrasse haben möchte ich natürlich auch schönesWetter haben. Klar kann keiner dies vorhersehen, aber was ist wohl besser:

20.08.11 oder der 03.09.11

------------------------------------------------------------------

Gleichzeitig bitte ich mal um einige Ideen. Das schlimmst was passieren könnte das die Gäste sich langweilen und um 12.00 Uhr gegen. Auf Grund von den Kosten haben wir eh "nur" 40 Gäste davon schon recht viel Verwandschaft.
Einen Bespasser können wir nicht organisieren. Also was kann man selber tuen, damit wir auch eine schöne Feier haben und alle Spass haben.

Danke Euch;-)

Beitrag von anyca 02.11.10 - 18:19 Uhr

Meinst Du um 12 h gehen oder um 0 h gehen? Mit letzterem solltest Du rechnen und es niemandem übelnehmen, zumal wenn viel Verwandschaft dabei ist (und da evtl. ältere Leute oder Leute mit Kindern).

Ob 20.8. oder 3.9. wird wettertechnisch keinen vorhersehbaren Unterschied machen, in beiden Fällen kannst Du 30 Grad und Gewitter oder 15 Grad haben.

Das programm auf der Feier kam bei uns von den Gästen.

Beitrag von kleenerdrachen 02.11.10 - 19:32 Uhr

http://kalender.rohrmann.com/cms/2011
Wenn du an den hundertjährigen Kalender glaubst, dann nimm den eheren Termin ;-) Ne Garantie gibt der dir aber auch nicht...

Für Spiele bin ich auch der Meinung, du bittest ein paar Gäste, euch zu unterstützen, und etwas auf die Beine zu stellen :-)

Beitrag von schinoba 02.11.10 - 21:04 Uhr

also wettertechnisch wurde bei uns regen und sturm vorhergesagt aber ab 12:00 uhr mittags gingen die wolken weg und die sonne stand 1A mit wunderschönen sonnenuntergang und unser abschlussfeuerwerk um 22:00 uhr (da wir noch ein kleinkind haben und auch noch welche dabei waren) ... knallte in den vollen mond mit super schönen sternenhimmel... also den termin am wetter aus machen sollte man wirklich nicht nehmen... nehmt den termin der euch vom bauchgefühl her eher zusagt.

gruß schinoba #verliebt#verliebt#verliebt20.10.2010#verliebt#verliebt#verliebt

Beitrag von cody77 02.11.10 - 21:19 Uhr

Hallo,

nimm den 20.08.- da haben meinen Ellis Hochzeitstag und immer gutes Wetter......

Lg cody

Beitrag von dschinie82 03.11.10 - 08:47 Uhr

Ich würde auch den 20.08. nehmen. Aber ne Garantie kannst du natürlich nie bekommen...

Zu der Feier: Hast du Trauzeugen? Wenn ja, dann bitte sie, sich um ein paar Spiele zu kümmern. Wenn du keine hast, bitte Freunde darum. Es gibt so viele schöne Sachen, die man vorbereiten kann. Wir haben auch viele Spiele gehabt und alle haben sich sher viel Mühe gegeben.
Was ist mit Musik? Habt ihr einen DJ? Wenn ja, dann kann er ja sicher bissel die Stimmung anheben, indem er schöne Musik spielt. Wenn nicht, dann versucht trotzdem, Musik an zu machen, die die Leute auch zum tanzen animiert. Das hilft immer gut!

LG
Dschinie

Beitrag von dotima 03.11.10 - 08:50 Uhr

Ich persönlich finde den 03.09. sehr schön (grins*** hab am 03.09.2010) geheiratet .... und, hatten 23 Grad und den ganzen Tag Sonne und es war einfach nur wuuuunderschön!

Aber im Vergleich zum 20.08. kann man Glück oder Pech haben,genau wie im Mai oder Juni!!!

Wir hatten auch "nur" 38 Gäste und brauchten keinen Bespasser. Sicher,bei uns sind auch welche gegen Mitternacht gegangen. Unsere Trauzeugen haben ein kleines Programm gemacht und das hat vollkommen ausgereicht. Der Rest der Gesellschaft ist dann mit an die Bar und da saßen wir bis 3.30h - fand das vollkommen i.O.! Das einzige,was wir hatten,war ein Musiker,der dezente Hintergrundmusik gemacht hat!

Viel Spaß beim planen...

LG Tina (seit 8,5 Wochen verheiratet)

Beitrag von sunny-1984 03.11.10 - 10:14 Uhr

Hallo,

eine Freundin von mir hat Anfang Sept 2006 geheiratet und hatte ein Traumwetter.
Wiederrum eine andere hat um die gleiche Zeit 2007 geheiratet und bei ihr war es etwas kühler und das Wetter nicht so toll.

ich glaub das kann man in der heutigen zeit leider wirklich nicht mehr sagen.

Meine Schwägerin hat dieses Jahr am 20. august geheiratet. Es war zwar vom Wetter her trocken und sonnig aber nicht so warm wie man sich einen August vorstellt...

Nimm einfach das Datum was dir bzw euch am meisten bedeutet.

Ach ja und in Sachen Spiele... wir wussten z. B. überhaupt nicht was uns an diesem Tag erwartet. Spiele und sonstige Überraschnungen haben Freunde und Verwandte übernommen und organisiert.

Lg sunny

Beitrag von 24hmama 07.11.10 - 11:29 Uhr

hi

Wir heiraten am 3.9.2011 #verliebt

ICh möchte nämlich nicht heiraten wenn es brühend heiß ist,
außerdem hat die 3 für uns eine Bedeutung :-)