TSH Normwert?

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von caroline1990 02.11.10 - 18:16 Uhr

Hallo Ihr Lieben,
ich habe mal eine Frage.
Mein TSH Wert ist erhöht, 4,9, im Internet habe ich gelsen das die Grenze mal bei 4 LAG und nun auf 2,5 begrenzt wurde. Ist meine Information da richtig oder ist das mit den 2,5 Unsinn??

Liebe Grüße

Beitrag von sunny22092001 02.11.10 - 19:54 Uhr

Deine Info ist ganz richtig, aber in manchen Laboren wird noch mit der alten Grenze von 4 gerechnet.
Hat denn dein arzt nichts dazu gesagt?
LG Susan

Beitrag von caroline1990 02.11.10 - 21:51 Uhr

Doch das eine Grenze von 4 normal währe aber da ich selbst im KH arbeite hat es mich gewundert

Beitrag von miau2 03.11.10 - 10:03 Uhr

Hi,
die Info ist im Prinzip richtig. ich weiß aber nicht, ob die 2,5 inzwischen (endlich) als festgelegter Normwert gilt - oder noch nicht "offiziell", aber mehr und mehr üblich ist.

Viele Grüße
Miau2