Was haltet ihr von der Zeitumstellung?

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von scotland 02.11.10 - 18:28 Uhr

Früher wars mir egal, aber seit ich Kinder habe, nervt es mich. Die beiden Kleinen waren heute um 5.00 Uhr wach, gehen abends aber nicht früher ins Bett. Nerv.

Außerdem finde ich es nun mit zunehmemendem Alter #schein echt schlimm, dass es so früh dunkel wird!

Wie gehts euch.
LG
Scotland

Beitrag von sparrow1967 02.11.10 - 18:33 Uhr

Nix halte ich davon- GAR NIX!!

Wenn ich die Zeitumstellung endlich verpackt habe- dann stellen sie die Uhren schon wieder um#rofl#rofl#rofl

Der Hund ist durch den Wind, das Kind auch...die beiden Großen nicht, die freuen sich über die geschenkte Stunde.

Abends ist es viel zu früh dunkel - und noch ein paar Tage, dann ist es morgens um 7 auch wieder duster.

Nein- ich mag die Zeitumstellung nicht und halte sie auch für sinnlos.

sparrow

Beitrag von bibabutzefrau 02.11.10 - 18:51 Uhr

ätzend.ich bin voll daneben und immer wenn ich es gerade gepackt habe dann wird die Zeit schon wieder umgestellt.

Die ZU bringt meinen Biorhythmus echt voll durcheinander. wegen mir könnt mans abschaffen.

Beitrag von ayshe 02.11.10 - 18:59 Uhr

Mich nervt es auch.

Beitrag von cahahi 02.11.10 - 19:12 Uhr

Hallo!!!

Ich halte die Zeitumstellung für großen Quatsch! Hat doch niemand was von. Von wegen Energiesparen. #klatsch

Unser Sohn (wird nächste Woche 4 Jahre) hat keinerlei Probleme mit der Zeitumstellung.

Ich hatte all die Jahre auch nie Probleme damit. Bis jetzt. Ich habe sehr damit zu kämpfen. Mein Mann auch.
Wir beide sind morgens eine Stunde früher wach. Und die merke ich abends total. #gaehn

Gruss Carmen

Beitrag von germany 02.11.10 - 19:16 Uhr

Ich halte nix davon!! Es war heute um 17:30Uhr schon stock duster!

Ich bin müde, ich bin genervt und mein Kind geht auch nicht eher schlafen deswegen. Im Gegenteil. Ich müsste ihn theoretisch 1std. eher ins Bett bringen, leidr kann er auf der Uhr schon sagen ob es 8Uhr ist oder eben noch nicht..#aerger


lG germany die Uhren umstelln für absolut sinnlos hält und ab nächstes Jahr den Mist boykottiert!

Beitrag von weltenbuergerin2 03.11.10 - 02:16 Uhr

Dass es um 17:30 schon dunkel war, hat aber nichts mit der Zeitumstellung zu tun. Die jetzige "Winterzeit" ist unsere ganz normale Mez.

Beitrag von biene81 02.11.10 - 19:18 Uhr

Mir ist das voellig wurscht, meinem Mann und Kind auch.
Warscheinlich sind wir das von dem staendigen Hin und Her von Schottland nach Deutschland und zurueck gewoehnt, das ist ja auch immer eine Stunde Unterschied.
Also mir ists egal. Innerhalb von 1 oder 2 Tagen haben wir die Umstellung ausgebuegelt.

LG

Biene

Beitrag von purpur100 02.11.10 - 20:08 Uhr

mir machts nix aus. Das einzige was nervt: Die Uhr in der Küche und den Radiowecker umstellen #cool

Beitrag von delfinchen 02.11.10 - 20:15 Uhr

Mich nervt es auch, meine einjährigen Zwillingsmäuse wachen seit der Zeitumstellung auch um 5 Uhr auf und schlafen dann bis 19 Uhr grad mal 1,5 Stunden ...

Welchen Sinn hat die denn heute noch????

LG,
delfinchen



Beitrag von kloos 02.11.10 - 20:53 Uhr

Nichts.


Gruß,

kloos