was ist denn da los im bauch?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von hopsdrops 02.11.10 - 18:30 Uhr

guten abend ihr lieben!

ich habe ja schon oft gelesen, dass die mäuse ruhiger werden, bevor sie kommen, aber bei mir läuft da was verkehrt.

heute ist nun schon der dritte tag in folge, wo meine bauchkröte wie eine flipperkugel durch meinen bauch springt und nur wenige minuten ruhe am tag findet. ich werde sogar nachts wach von dem gestrampel und gedrücke.

ich bin nun 38. woche und glaube kaum, dass sich meine süße damit auf die geburt einstimmen möchte, auch wenn ich merke, wie sie manchmal arg nach unten drückt.

kennt das jemand? was hat das denn zu bedeuten? sie war die ganze ss über recht aktiv, aber so extrem war es bei weitem nicht. braucht sie keinen schlaf?

ich habe angst, dass ich was "übersehe" und sie damit vielleicht irgendwie was ausdrücken will. weiß auch nicht, irgendwie verunsichert mich das :-(

liebe grüße
hopsdrops mit extremhopsdrops 38. ssw inside

Beitrag von rana1981 02.11.10 - 18:48 Uhr

Hallo,

das kenne ich nur zu gut! Meine Maus murkelt und murkelt und kommt kaum noch zur Ruhe. War bisher aber immer alles ok und keiner der Ärzte hat zu mir gesagt, das da was nicht stimmt!

Liebe Grüße Maike & #blume (38+6)