schwanger und unzufrieden

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von puenktchens.mama 02.11.10 - 18:40 Uhr

Hallo!

Ich hab das Gefühl, meine Familie freut sich über meine Ss mehr als ich #schock
Wir sind geplant schwanger geworden - direkt im ersten ÜZ hat's geklappt und nun bleibt die Freude aus. Meine erste Ss 'begann' anders, ich war zwar immer müde aber stets guter Dinge. Nun fühle ich mich körperlich nicht so besonders und mache mir Gedanken über die nahe Zukunft, mit ner zur Zeit sehr zickigen dreijährigen und nem schreienden Neugeborenen #zitter! Ich habe schon gelesen, dass es an den Hormonen liegt - aber wem ging es auch so?! Und, viel wichtiger: Wann setzte denn die Freude ein? Mit meiner Tochter war ich nämlich sehr gerne schwanger, hatte mich eigentlich auch auf die jetzige Ss gefreut.....:-(
Also, muntert mich auf: Wann ist das vorbei???
Vielen Dank schonmal...
p.mama

Beitrag von sandmann1234 02.11.10 - 18:55 Uhr

aLSO ich hab jetzt fast 4 Jahre fürs 4 Kind gekämpft. Und als mein Mann endlich ja sagte hab ich rotz und wasser vor freude geheult.

Es hat direkt im 1 ÜZ geklappt und ich hab gedacht scheiße, irgendwie gings mir dann doch zu schnell. Warum wollte ich noch ein Kind jetzt sind die anderen aus dem gröbsten raus jetzt mußt du alles neu kaufen blablabla.

Aber als man dann was richtiges auf dem US gesehen hat nicht nur ein blinkendes Pünktchen war ich verliebt. Und jetzt warte ich jeden Abend auf bewegung im Bauch. So leichtes Flattern spüre ich seit Anfang der 14 Woche

Beitrag von puenktchens.mama 02.11.10 - 19:40 Uhr

Na da bin ich ja mal gespannt...Ich schiebs jetzt wirklich einfach mal auf die Hormone. Beim FA war ich ja noch gar nicht - morgen früh das erste Mal, dann wird's ja schon etwas 'handfester', vielleicht gehts ja besser, wenn ich es gesehen habe...
Danke Dir!