symtome die mir angst machen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von -mama20- 02.11.10 - 18:45 Uhr

Höre überall von dieser Schwangerschaftsvergiftung und jede sagt andere Symtomne die darauf hinweisen können....

Und zwar habe ich heute ziemliche Rückenschmerzen gehabt auch mal kurzes stechen im Oberbauch....
In den Füßen und Händen leicht wasser.....
und andauernd Kopfschmerzen....
ab und zu schwindel....

Könnte das schon drauf hinweisen?Oder gehört halt zur SS dazu?

Anne 35 ssw....#danke

Beitrag von ichbinhier 02.11.10 - 18:49 Uhr

Ich befürchte, dass gehört, gerade zum Ende der SS, einfach dazu;-)

Beitrag von ohneworte88 02.11.10 - 18:55 Uhr

Ich habe seit anfang der SS Kopfschmerzen und Schwindel ....

Rückenschmerzen und Wasser jetzt seit kurzer Zeit ....

Oberbauchstechen ... ja da bin ich mir auch ziemlich unsicher ... ich glaub mein kleiner brauch schon soviel Platz, das er gegen meine Rippen drückt und es daher etwas schmerzt ...

Ich denke das bei dir auch so sein wird ... bist ja auch schon weiter als ich ...

wenn du Probs mit dem Blutdruck hast ... also zu hoch... dann würd ich es beim Arzt ansprechen ... ansonst ist sicher alles okay ...
kannst es natürlich trotzdem überprüfen lassen ....

lg Ilka + Fynn-Luca (4) + Marlon Joel (seit heute 29 SSW)

Beitrag von -mama20- 02.11.10 - 18:56 Uhr

Danke für eure lieben Antworten...#winke

Beitrag von northernstar38 02.11.10 - 19:06 Uhr

Hallo Anne,

dein Text könnte von mir sein;-)
Ich bin auch in der 35 SSW und habe seit fast einem Monat hohen bzw. schwankenden Blutdruck. Immer wenn Vorsorgetermine anstehen steigt der schon zuhause in die Höhe..... Generell ist er aber normal.
Heute Mittag hatte ich sogar extrem niedrigen Blutdruck.
Leichtes Wasser habe ich auch und ab und zu Schwindel.

Gestern war ich auf eigenen Wunsch beim FA zur Blutabnahme, damit die mein Blut für ein ein Gestose- und HELLP-Labor einschicken. Vorher war ich auch schon beim Doppler. Der Arzt vermutet bei mir aber eigentlich nur einen Schwangerschaftsbedinten Bluthochdruck, da ich bis auf wenig Wassereinlagerungen sonst keine Symptome habe.
Mir ist es aber sicherer wenn ich alles abchecken lasse.

Falls du dir unsicher bist, rede doch lieber mit deinem FA.

LG,
Simone