Meine Mom hat mir........

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sallyy07 02.11.10 - 18:50 Uhr

die ersten Schuhe meines Sohnes vermiest#schmoll

ich war sooo stolz wie bolle das er nun endlich seine ersten Schuhe von MIR bekommen hat#verliebt

und sie redets mir so richtig madig#schmoll

es geht darum das er wohl Schuhe von bekannten bekommt (also unsere Bekannte die zu seinem Geb.mitbringen will)

okay ist ja auch super nett usw...und ich freue mich wirklich darüber aber ich wollte heute meinem Süßen einfach etwas gutes tun(wißt ihr was ich meine?)

so nun habe ich eben mit meiner Mom Telefoniert und sie hats mir echt madig geredet von wegen das es ja eigentlich rausgeschmissenes Geld wäre und eben diese Bekannte doch welche mit bringen möchte nächste Woche usw...


Man das ist doch zum......Mäusemelken.


sorry bin grad nur etwas gefrustet#schmoll

also eher ein SILOPO


Lg

Beitrag von tragemama 02.11.10 - 18:57 Uhr

Wie jetzt, sollst Du Deinem Sohn Schuhe anziehen, die irgendein Bekannter gekauft hat? Ohne Füsse abmessen oder ähnliches?

Beitrag von sallyy07 02.11.10 - 19:02 Uhr

ja genau das#zitter

und da ich das nicht so toll fidne habe ich mir halt gedacht na dann kaufst du ebeen Schuhe da weißt du wenigstens das diese auf jeden Fall passen.

Beitrag von datlensche 02.11.10 - 19:21 Uhr

ich hab auch mal welche von bekannten bekommen...die hatten ne sohle aus beton und passten null! ich würd mir einen feixen, wenn es bei dir genauso wäre und du selber schon vorgesorgt hast ;-)
und ich weiß was du meinst: ich habe kilian jetzt zum ersten mal richtig die komplette garnitur klamotten selber kaufen müssen...vorher gabs immer irgend woher was gebrauchtes oder selbst genähtes von ner bekannten oder ich hab mal ein teil gekauft. jetzt hab ich mich tierisch gefreut, dass ich ihm für 200€ #schein hosen, pullis, gummistiefel, unterhosen und ne jacke kaufen konnte...das hat dem mutterherz mal gut getan :-P

lg, lena + kilian janosch*10.07.07 & nuno amadeus*27.05.10

Beitrag von live.free 02.11.10 - 19:03 Uhr

nein, sie hat welche gekauft, bekommt aber ZUSÄTZLICH noch welche von bekannten nächste woche...

die mutter meinte, dass die gekauften nicht hätten sein müssen. - finanziell gesehen.

@TE: Lass die mama quatschen! freu dich weiter wie bolle!!!!!! #huepf #liebdrueck #huepf

Beitrag von sallyy07 02.11.10 - 19:18 Uhr

Dankeschön #liebdrueck

das werde ich jetzt mich jetzt auch wieder#huepf

Beitrag von live.free 02.11.10 - 20:24 Uhr

#freu #herzlich #freu

Siehst Du...
Ich zerbrech' mir auch manchmal den Kopf über kleinere Dinge oder rege mich noch stundenlang oder gar tagelang auf, aber mein Mann hat mir gelehrt, dass das unnötige Zeit- und Energieverschwendung ist, also VERSUCHE ich meist immer, die negativen Gedanken wegzuschubsen.... (wie schreibt man denn wegschub(b)sen #kratz) .... #huepf

Beitrag von dinchen7 02.11.10 - 20:35 Uhr

oh, das kenn ich und mein Mann sagt das gleiche wir Deiner. Aber ich bin noch am üben, dass es auch klappt. immer geht das bei mir noch nicht.
:-p#schein

Beitrag von emeri 02.11.10 - 20:13 Uhr

hey,

lass dich doch wegen sowas nicht frusten. soll ja auch babies geben, die mehr als nur ein paar schuhe haben - meines zum beispiel ;-)

lg

Beitrag von monab1978 02.11.10 - 20:27 Uhr

Hi,

wie kann irgendwer denn ohne Baby die ersten Schuhhe einkaufen? Da muss man ganz genau vermessen. Bei meinem Sohn gabs nur einen einzigen Schuhm den wir nehmen konnten... wie will die gute Bekannte denn wissen, was passt?

Mona

Beitrag von sallyy07 02.11.10 - 20:32 Uhr

na das sind ja die Schuhe die ihr Sohn(die beiden sind ca.20 Wochen auseinander) schon anhatte und die nicht mehr passen.

ich weiß aber nicht ob ich das so toll finden soll...

Beitrag von monab1978 02.11.10 - 21:08 Uhr

Hey,

das wäre mir jetzt als ersten Schuh irgendwie nicht so recht.... dir ja offenbar auch nicht so ;-)

LG
Mona

Beitrag von dinchen7 02.11.10 - 20:32 Uhr

Hallo #winke,

Also ich finde Du hast es schon richtig gemacht, dass Du Deinem kleinen die ersten Schuhe selbst gekauft hast.
Ich find es von den Bekannten nicht ok, einfach Schuhe zu kaufen. Die wissen doch gar nicht welche Größe und ob der Schuh für Deinen kleinen auch ok ist. Wenn die Bekannten gesagt hätten wir wollen die ersten Schuhe bezahlen, geh ins Geschäft und kauf welche, wäre das ja ok, aber so find ich das schon doof.
Ich kann verstehn das Du sich darüber ärgerst, ich finde die Aussage von Deiner Mutter auch nicht in Ordnung.

Aber freu Dich einfach, dass Du schöne Schuhe gefunden hast und lass die anderen reden.
Sollten die andern Schuhe in Ordnung sein ist es ja schön, dann hat er zwei Paar und wenn nicht stellst Du sie halt in den Schrank. ;-)

Lg Nadine

Beitrag von anela- 02.11.10 - 20:52 Uhr

Woher will den die Bekannte wissen, welche Schuhe eurem Zwerg passen?? Große und Weite muß am Fuß gemessen werden und dann fallen alle Schuhe auch noch unterschiedlich aus und müssen anprobiert werden, um zu sehen, ob sie passen.

Beitrag von kathrincat 02.11.10 - 21:49 Uhr

du bist die mutter du entscheidest!

Beitrag von moulfrau 02.11.10 - 23:45 Uhr

Hi
Die ersten Schuhe von meinem Sohn hatten die Schuhgröße 23. Da war Thilo 14 Monate alt. Sein Cousin ist 2,5 Jahre und hat jetzt Größe 23.

Thilo hatte so knubbelige runde Füße, wir mußten richtig weite Schuhe kaufen, die werden seinem Bruder nicht passen. Thaddäus hat die hälfte Fuß. Oder ich zieh im 2 Paar gestr. Socken drüber.

Haste schon richtig gemacht, wer weiß was Du für Schuhe mitgebracht bekommst.

Gruß Claudia