war heut beim FA und hab was schlimmes mitgehört

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bine0815 02.11.10 - 19:29 Uhr

hallo ihr lieben,
ich muss das jetzt einfach mal loswerden. ich war heut zur letzten VU beim FA und ich habe nur noch bis kommenden mo und dann ist et.
als ich dann heut beim ctg saß, kam ein anruf beim doc an und ich hörte nur ein "das kann doch nicht wahrsein", dann sah ich verzweifelte gesichter und die tränen in ihren augen, die haben kurz alles liegen gelassen und haben sich in einem anderen raum zusammen gesetzt, leider sind die praxiswände so dünn, dass ich brockenweiße mithören konnte- die restl. pat. aber nicht und da kam raus, dass eine junge- gesunde mama, die kurz vorm termin war gestorben ist, von jetzt auf gleich, ohne vorwarnungen...
boar, mir sind die tränen in die augen geschossen und nun hab ich selber mega angst.

als ich gerade meinehroße ins bett geschafft habe und ihr gesagt habe wie lieb ich sie habe bekam ich aufeinmal so eine große angst, dass ich sie niewieder sehen könnte...

ich stell eine kerze für die familie der verstorbenen auf und für ihr kleinen ungeborenes baby was auch gehen musste...

sorry, das musste einfach mal raus...

Beitrag von 30.11.10 02.11.10 - 19:32 Uhr

Sowas ist Hart, aber so ist das Leben#zitter

In der Uni saß jemand neben mir der ist einfach vom Stuhl gefallen#schock und war tot
Herzversagen#schock

Beitrag von susi_84 02.11.10 - 19:33 Uhr

Hey,

ja sowas ist schon schrecklich, aber du weißt ja gar nicht, was bei der geburt vorgefallen ist.
mach dir bitte keine gedanken, bei dir wird schon alles gut gehen! #winke

Beitrag von connie36 02.11.10 - 19:37 Uhr

hi
so wie ich das gelesen habe, stand da...die frau stand kurz vor termin, als sie verstorben war, nicht das sie während der geb. starb.
lg

Beitrag von annebeba 02.11.10 - 19:37 Uhr

Ohje, das ist ja furchtbar... #zitter Sowas geht einem dann natürlich schon unter die Haut! Aber wer weiß, woran es lag... Du konntest ja nur Fetzen verstehen. Meine Schwester erzählt mir momentan auch lauter Horrorgeschichten über eine Bekannte, die genau so weit war wie ich und dann ein totes Kind zur Welt brachte #schock Ihr Taktgefühl lässt echt zu wünschen übrig..

Mach dir keinen all zu großen Kopf, auch wenn's schwer ist #liebdrueck Sowas macht einem Angst und zieht einen runter, aber das ist nicht gut für dein Baby. Es wird sicher alles gut gehen bei dir!

Für die arme Frau, ihrem Baby und ihrer Familie zünde ich natürlich auch eine Kerze an #kerze

Liebe Grüße,
Beba mit Yuna (16 Mon) und Ryu (ET+3)

Beitrag von maylin84 02.11.10 - 20:02 Uhr

Oh mein Gott!

#kerze

Beitrag von pantie 02.11.10 - 23:29 Uhr

oh mein gott wie graußam ist das da wird mir aber ganz anderst bei.

alleine wenn man daran denkt das es die schönste zeit sein sollte für die frau schrecklich einfach nur schrecklich wo ist die gerechtigkeit hin wo hat der liebe gott sie hingepackt er verteilt sie an die falschen leute .


eine kerze an zünd für die frau das kind und die hinterbliebenen#kerze#kerze#heul