Mens nach Downregulierung immer leichter?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von nellycat 02.11.10 - 19:35 Uhr

Guten Abend, ich habe die Mens seit gestern..aber nur ganz ganz leicht. Ich habe immer nur eine kurze und nicht so starke Mens,aber diesmal ist es noch viel weniger. Liegt das an der Downregulierung? Zählt es trotzdem als Mens? Ich soll ab 2.ZT Gonal spritzen und das habe ich heute schon gemacht,in der Hoffnung im laufe des Tages wird die Mens stärker...ist aber nicht so. Jetzt bin ich verunsichert ob ich jetzt was falsch gemacht habe#zitter....LG Nadine

Beitrag von nessie-1 02.11.10 - 19:37 Uhr

Sobald es frisches Blut ist und nicht nur Schmierblutungen zählt es als erster ZT.