Wie soll das nur weiter gehen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von steffimarc 02.11.10 - 19:45 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ach heute ist wieder so ein:-[ Tag....bin jetzt erst in der 8 SSW und schpn total fertig...nach der kleinsten Anstrengung bin ich fix und alle und muss mich erstmal hinlegen, meistens schlaf ich dann auch gleich ein...#gaehn

Ich habe ein unbändiges Hungergefühl, ich esse soviel und alles durch einander und danach ist mir richitg schlecht..und ich habe tierische Magenkrämpfe....#klatsch

Dann habe ich total muffige Laune, ich nerve mich schon selber...gut das mein Mann heut nicht Heim kommt...

Am meisten Angst habe ich vor dem Tag an dem ich wieder normal zur Arbeit muss, heißt 12 Std. aus dem Haus, wie soll ich das schaffen???
Wie schafft ihr das??#gruebel
Meine Freundin meinte wenns garnicht geht soll ich mir ein BV oder ein teilweises BV ausstellen lassen...aber geht das so einfach??

Sorry für´s jammern, bin aber echt fix und alle..:-(


Freu mich auf eure Antworten...;-)

Beitrag von roxy262 02.11.10 - 19:49 Uhr

huhu

also ehrlich:

ein bv gibt es wenn gefahr für das leben von mutter und kind besteht!

und nicht weil man nicht arbeiten möchte!

ss-beschwerden hin oder her!

lg

Beitrag von steffimarc 02.11.10 - 19:53 Uhr

Gut das du weißt ob ich arbeiten möchte oder nicht...es geht doch nur darum das ich auf Arbeit dann keine Möglichkeit habe mich mal eben hin zulegen und wenn du fertig bist biste fertig und dann geht es deinem KKörper nicht gut und somit auch dem Kind nicht...oder??

Ich gehe gerne arbeiten doch es ist auch tierisch anstrengend, du weißt noch nicht einmal was ich arbeite und unterstellst einfach irgendwelche Sachen

Beitrag von roxy262 02.11.10 - 19:55 Uhr

das sind ganz normale ss beschwerden die du hast!!!

hat jede andere frau auch und arbeitet trotzdem noch!

klar sind die übelkeit und die müdigkeit nicht toll, aber es gehört nun mal dazu!

deswegen gleich ein bv zu wollen, sorry aber da habe ich null verständnis für!!

Beitrag von steffimarc 02.11.10 - 19:59 Uhr

Darum geht es doch auch garnicht..will doch weiter arbeiten...mach mir doch halt nur meine Gedanken wie das wird ohne die Möglichkeit sich auszuruhen 12 Std aus dem Haus hat ja auch nicht jeder..

Beitrag von roxy262 02.11.10 - 20:05 Uhr

naja man kanns ja versuchen!

und nicht gleich nach bv fragen....

Beitrag von steffimarc 02.11.10 - 20:08 Uhr

hab ich doch auch garnicht...das war doch nur ein Vorschlag von einer Freundin....

aber es ist mir jetzt auch wurscht was du denkst...wenn ich mir jetzt darüber auch noch gedanken mache platzt mein Kopf:-p

Beitrag von mamasepnullsieben 02.11.10 - 20:29 Uhr

hallo,
wenn ich auch mal meinen senf dazu geben darf....

manchmal glaub ich die natur denkt sich was dabei,bevor man mutter wird hat man nur sich selbst - keine wirkliche verantwortung.ist man erkältet oder was auch immer- geht man zum arzt und kuriert sich.

sobald man ein kind hat geht es nicht mehr, die natur bereitet einen darauf vor auch mal etwas auszuhalten.es ist anstrengend schwanger zu arbeiten, aber nicht im vergleich dazu ein baby in den ersten monaten zu versorgen.

wenn dein kind erstmal seine erste erkältung hat - DANN weisst du was erschöpfung und müdigkeit ist.
wenn dein 2jähriger den ganzen tag trotzig ist - DANN weisst du was es bedeutet sich zusammenreissen zu müssen und ruhig zu bleiben obwohl man am liebsten jedem an die gurgel ghen würde.

du musst einfach auch lernen etwas auszuhalten ( natürlich keine schlimmen schmerzen oä).

die natur gibt dir einen kleinen vorgeschmack auf das, was auf dich als mutter zukommt - und das ist STARK zu sein, auch wenn man grade nicht mag.

wir mussten da alle durch und du schaffst das auch.und wenn du erstmal dein baby hast und eine schwangere in der achten woche an allem rummosert.... dann wirst du verstehen warum sich hier manche nicht zurück halten können.
lg

Beitrag von anne2112.86 02.11.10 - 20:09 Uhr

#augen

Beitrag von cocopet 02.11.10 - 19:50 Uhr

Keine Bange, es wird besser. :-)

Wenn Du die 12. Woche rum hast, wirst Du wieder viel mehr Energie und bessere Laune haben.

Für jetzt noch: Wenn Du schlafen kannst, wenn Du so müde bist, dann tu es!

Ich war auch ein totaler Siebenschläfer in den ersten 3 Monaten und meine Hebi sagte jetzt, das beste, was man da machen kann, ist auch wirklich schlafen!

In diesem Sinne: Kopf hoch, es wird besser, und schlaf gut! #liebdrueck

Beitrag von steffimarc 02.11.10 - 19:54 Uhr

Danke für deine liebe Antwort, na dann gebe ich die Hoffnung nicht auf...aber wie gesagt...auf Arbeit kann man sich mal nicht eben hin legen das macht mir so Angst...

Beitrag von anne2112.86 02.11.10 - 19:57 Uhr

>Hey,

ich kann dich sowas von verstehen:-p

<nur mit dem Unterschied das ich hier noch einen 3 jährigen Frechdachs bespaßen muss am Nachmittag!!:-D

Ich hoffe auf Besserung!!

Ich bin jetzt 2 Wochen krankgeschrieben(wegen SB) und dann bekomm ich auch ein BV!!

Wo arbeitest du denn<??

Ich bin Friseurin, und für meine FÄ war es von Anfang an klar das sie mich bald rausnimmt!!

GLG Anne

Beitrag von steffimarc 02.11.10 - 20:03 Uhr

Arbeite als Arzthelferin in einer Praxis für Haut- und Geschlechtskrankheiten, ist auch so kein Problem ist halt nur echt lang mein Tag aber ich hoffe ja drauf das es nach den 12 Wochen besser wird so wie viele sagen...

Also ich kann jetzt schon sagen wird wohl ein Einzelkind:-p

Beitrag von anne2112.86 02.11.10 - 20:07 Uhr

Das mit dem Einzelkind hab ich auch mal gesagt, aber wenn dich 2 süße Kulleraugen anschauen und ne kleine Hand zu deinem Bauch wandert"Mami wann kommt denn da ein Baby rein"??

Dann sieht man das anders mit dem 2.:)

Dir alles Gute!!

Ach ja und lass dich von manchen hier nicht unterkriegen!

Urbia ist manchmal hart aber herzlich;)

Beitrag von steffimarc 02.11.10 - 20:17 Uhr

Danke, das wünsche ich dir auch...

Ach einfach reden lassen:-p