Weihnachtsbrunch

Archiv des urbia-Forums

Forum: Weihnachten

Weihnachtsgeschenke, Weihnachtsbäume, Weihnachtsschmuck, Weihnachtsgebäck, Weihnachtsfeiern ... hier dreht sich alles um die Weihnachtszeit. Tipp: Schaue doch einmal in unsere Artikel zum Thema: Geschenke für die Kleinsten, Zauberhafte Adventszeit mit Kindern.

Beitrag von gini1 02.11.10 - 20:00 Uhr

Hi,

meine Mutti kommt am 1. Weihnachtsfeiertag zu uns. Mein Bruder vielleicht auch.

Mein Mann muss um 12:00 Uhr weg zur Arbeit. Der Besuch bleibt noch bis zum späten nachmittag.

Was kann ich alles zum Essen anbieten.

Der Besuch kommt gegen 10:30 Uhr.

Frühstück, Mittag, Kaffee? Alles getrennt? Wäre glaub ich gaaaan schön viel arbeit für mich.

Habt ihr ne Idee? Ich dacht so an durch essen..... #schwitz

So, mit etwas anfangen. Geschenk verteilen, weiter essen, mit Enkelkind (2,5 jahre) spielen, weiter essen........

Habt ihr Ideen für mich?

vielen Dank!

Liebe Grüße

Carola

Beitrag von grinsekatze85 02.11.10 - 20:15 Uhr

Hallo!

Wir waren mal zu einem wunderschönen Brunch eingeladen bei Freunden, die haben das super gelöst. So als eine Art Buffet.

Dort gab es:
Müsli, Cornflakes und Milch
Tee und Kaffee,
O-Saft, A-Saft und Wasser
Rührei und Speck,
Brötchen, Toast und Brot

Gurke, Tomate, Paprika
Wurst und Käseplatte
Mett und Zwiebeln

Muffins, Gebäckstücke, Bienenstich
Pudding, Götterspeise mit Vaniellesoße

Es sah alles super aus, wie ein Buffet halt.
Man konnte also das essen wozu man gerade Appetit hatte und wir waren echt bis Mittags dabei und haben gegessen. #mampf Es gab immer 1-2 Alternativen zum Essen, die die lieber Kaffee wollten und Brot oder für die die lieber Brötchen essen und Tee....das war echt klasse!!
Man konnte sich super unterhalten und dabei noch essen. Und die Gastgeber waren immer am Tisch mussten 1 mal nur auffüllen!;-)

Dann so gegen 12.30 Uhr, gab es dazu noch eine kleine Hackfleischsuppe mit Baguette für die, die wollten und dann die Geschenke!!

Ich fande das super, weil es die ganze Zeit alles dort stand, man konnte hin gehen und sich was nehmen oder auch nicht. Vielleicht wäre sowas auch für euch eine Alternative!!

LG
Nadine, die sowas auch an Silvester machen wird#pro