Bin ich ein LOw Responder? Hilfe, brauche Rat!

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von sally14 02.11.10 - 20:12 Uhr

Hallo, ich bin 40 Jahre alt und mache das lange Protokoll. Habe mit Synarela downreguliert, vorher die Pille genommen, nun 5 Tage mit 150 Puregon stimuliert, heute Ultraschall und Bluttest, so gut wie nichts. Nun ab heute 300. Ist das normal? Habe guten AMH-Wert und keine hormonellen Probleme. Wie kann es sein, dass ich nicht auf Puregon reagiere?
Mich belastet die Situation sehr und auch das Gefühl, all diese Medikamente in mich hineinzuspritzen. Der Arzt meinte, er müsse erst heruasfinden, wann ich reagiere. Aber ist das wirklich normal?
Und muss ich mir bei einer so hohen Dosierung Sorgen machen?
Habe etwas Angst. würde mich freuen, mich auszutauschen zu können.
Ganz liebe Grüße
SAlly

Beitrag von 35... 02.11.10 - 20:36 Uhr

Ob du ein Lowie bist kann ich dir nicht sagen, aber ich stimulliere nun schon seit 12 Tagen... zuletzt mit 450 IE Puregon!
Und ich habe keinerlei Nebenwirkungen, mir geht es gut!
Mach dir über die Medis nicht zu viele Sorgen. Ich würde mir mehr Sorgen machen, wenn gleich zu Beginn 20 Follis zu sehen wären wegen Überstimu!
Tatsächlich ist es richtig, dass der Arzt erst herausfinden muss, wie du reagierst, das ist bei wirklich jeder Frau anders und nie voraus zu sagen!

Viel Glück und hab Vertrauen, wenn du dich ansonsten wohl fühlst in der Praxis!

Beitrag von tritratrullalala 02.11.10 - 20:59 Uhr

Hallo,

jeder Körper reagiert anders. Gerade bei der ersten IVF müssen die Ärzte wirklich noch austesten, was wie funktioniert. Ich finde es von deinem Arzt ehrlich gesagt besser, langsam anzufangen, als eine Überstimulation zu riskieren. Hier sind einige Frauen, bei denen die Ärzte auf Teufel komm raus Hormone spritzen, und die am Ende weit über 20 Follikel haben, aber auch entsprechende gesundheitliche Probleme.

Ich denke außerdem, dass es ab einem gewissen Alter einfach schwieriger ist, stimuliert zu werden. Egal wie gut die Hormone sind. Bei meiner 1. ICSI war mein AMH noch über 2 und trotzdem habe ich auch eine Recht hohe Dosis Gonal F gebraucht. Ich habe, wenn ich mich recht entsinne, 12 Tage 225 IE gespritzt.

Warte einfach mal den 2. US ab. Oft sind hier Frauen im Forum nach dem 1. US frustriert und bei der 2. Untersuchung sieht alles schon viel besser aus.

LG,
Trulli

Beitrag von schnudelmaus 02.11.10 - 22:25 Uhr

Hi. Nein, du musst dir keine Sorgen machen. Dein Arzt probiert aus, bei welcher Menge sich was tut. Ich habe auch einen guten AMH und bin leider trotzdem ein Lowie mit wenigen Eizellen. Der AMH sagt nichts über die Ausbeute aus, er besagt nur das man noch genug Eizellenreserve hat. Ich drück dir die Daumen.#klee

Beitrag von tabeya70 02.11.10 - 22:50 Uhr

liebe sally,
kann verstehen, was du dir für gedanken machst - genau so dachte ich auch.
schau mal in meine VK. bin 1 jahr jünger aber habe einen schlechten AMH. ein ausprobiertes protokoll führte zum abbruch, weil zu wenig passierte. darauf folgte der aktuelle versuch, bei dem ich wieder 3 gute EZ (für mich schon super!) hatte. hier waren beim ersten US 5 follis zu sehen (klein), beim 2. nur 2(! Schock!!) und beim 3. wieder 3. das zeigt sich bei dir alles noch, und die dosisanpassung ist genau richtig! keine sorge!

wenn die ausbeute dennoch mager ist, wäre nächstes mal vllt das kurze protokoll anzuraten - bei so old ladies sind die wohl erfolgversprechender!

viel glück! das wird schon noch!

Beitrag von mardani 03.11.10 - 13:09 Uhr

Hi

Ich funktioniere auch nur unter 300 IE Puregon wirklich "gut".
Hatte unter der Dosis einmal 10 und einmal 6 Follies.

Bei mir sind auch alle Wert ok, aber ich brüte halt nicht so fix aus wie andere.

300 ist nicht tragisch, warte mal ab, da kommt noch was "gewachsen"

VLG