Es tut so weh!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von 0987654 02.11.10 - 20:25 Uhr

Hallo!

Ich weiß es gehört nicht unbedingt hier her, aber ich bin am Boden zerstört.

Ich habe vor 3 Mon. ein Baby bekommen. Ich war vorher auch nicht wirklich schlank, bei einer Gr. von 1,75 habe ich 88 kg gewogen, habe auch eine SD-Unterfunktion. Ich habe in der SS 12 kg zugenommen, habe also am Schluss 100 kg gewogen. Ich habe jetzt nach der Geburt innerhalb kürzester Zeit 17 kg abgenommen, so dass ich jetzt 83 kg wiege, also sogar 5 kg weniger als vor der Schwangerschaft. Ich muss zugeben, ich bin schon ein wenig stolz drauf, dass ich das so schnell geschafft habe. Natürlich möchte ich auch noch weiter abnehmen, aber momentan ist halt Stillstand.

Ich hab mich vorhin auf den Schoß von meinem Mann gesetzt, weil ich einfach seine Nähe gesucht habe. Er sagte: "Nimm mal 20 kg ab, das halten meine Beine nicht aus."

Ich muss sagen, das tut so dermaßen weh. Versteht Ihr mich? Ich hab einfach seine Nähe gesucht und er weist mich mit solchen Worten ab.

LG


Beitrag von wunki 02.11.10 - 20:29 Uhr

Ich denke es ist eher angebracht, mit deinem Mann darüber zu reden. Er hat es bestimmt nicht so gemeint. Es gibt halt Männer, die erst reden und dann den Mund aufmachen (gut, auch Frauen)

Beitrag von jennychrischi 02.11.10 - 20:30 Uhr

Ach herr´je, das tut mir sehr leid. Er hat sicherlich kein bisschen nachgedacht. Ich wiege, 8 Monate nach der Geburt, noch genauso viel wie in der Schwangerschaft. Trotz Diät etc. Schlußendlich wurde dann auch festgestellt, Schilddrüse. Ich wiege leider noch leicht 3 Stellig ;-)Fühlst du dich denn soweit ok mit deiner Figur? Hast du mal darüber nachgedacht, einfach zum Friseur zu gehen, dich veränderst und dir ein paar schicke Oberteile kaufst? Was für dich und dein Wohlbefinden tust?

#liebdrueck

Jenny

Beitrag von leboat 02.11.10 - 20:32 Uhr

M Ä N N E R :-[

Beitrag von canadia.und.baby. 02.11.10 - 20:33 Uhr

Männer !:-[


Manchmal sind sie kleine gefühlstrampel!!

Rede mit ihm!! #liebdrueck

Beitrag von lillyfee0381 02.11.10 - 20:36 Uhr

Hallo,

ich glaub auch du solltest mit deinem Mann darüber reden. Ist klar dass dir das weh tut.
Ich bin der gleichen Meinung wie meine Vorrednerin. Manche reden halt bevor sie nachdenken (leider).

Und ich muß dir ein Kompliment machen: 17 Kilo in so kurzer Zeit, Hut ab! Ich hab vor nem halben Jahr entbunden und hab noch nicht mein altes Gewicht zurück!!!! Kannst stolz auf dich sein!!!! #pro
Wenn dein Mann das schon nicht würdigt, dachte ich, muss dir das mal jemand anderes sagen!!!


#liebdrueck#winke Anke

Beitrag von 0987654 02.11.10 - 20:37 Uhr

DANKE!

Beitrag von hope001 02.11.10 - 20:36 Uhr

Hallo,

ich habe mein Gewicht nach der SS nocht nicht wieder und wiege im Moment 76kg auf 1,68m. Im Prinzip haben wir beide das selbe zuviel und ich bin zwar kräftig und eher rund, aber wirklich dick ist für mich was anderes.

Wie hat er dich denn kennengelernt? Wenn du schon von anfang an kräftiger warst, hat er sich doch in dich verliebt, so wie du bist und nun gefällt es ihm nicht mehr? Idiot!

Ich finde es toll, dass du schon dein ursprüngliches Gewicht wieder hast und sogar noch 5 kg weniger.

Mein Kleiner wird nun bald ein Jahr und ich kämpfe immernoch mit den SS-Pfunden.

Manchmal sind Männer unsensible Idioten.

Du hast ein Kind bekommen und es kann nicht jeder nach der Geburt eines Kindes so aussehen wie Heidi Klum, die ehrlich gesagt nicht mag.

Dass das weh tut, kann ich verstehen#liebdrueck

Alles Liebe,

Hope mit Finn

Beitrag von coolkittycat 02.11.10 - 20:41 Uhr

und da schreibst du hier un frisst es leise in dich rein? mach dir luft! dem würd ich was erzählen!
ich finds super! sei stolz auf dich! mir fehlen noch 5,5 kg!
alles liebe

Beitrag von dominiksmami 02.11.10 - 21:22 Uhr

Hallo,

lass dich drücken #liebdrueck

und bestelle deinem Mann einen schönen, aber nicht lieben, Gruß von mir...nicht DU mußt abnehmen, sondern er dafür sorgen das er ein paar Muskeln bekommt damit er für seine Frau nicht zu schwach ist.

Das ist doch die Höhe, schafft niedliche 83 Kg nicht. Lachhaft!

Ich wiege sage und schreibe 116 Kg im Moment und mein Mann hat keinerlei Probleme damit mich auf den Schoß zu nehmen.

Ja ich verstehe sehr, sehr gut wie weh dir das tun muß. Ich weiß gar nicht womit ich dich trösten könnte *seufz*

lg

Andrea