Warum ist er so gemein?

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von 0987654 02.11.10 - 20:34 Uhr

Hallo!

Ich weiß es gehört nicht unbedingt hier her, aber ich bin am Boden zerstört.

Ich habe vor 3 Mon. ein Baby bekommen. Ich war vorher auch nicht wirklich schlank, bei einer Gr. von 1,75 habe ich 88 kg gewogen, habe auch eine SD-Unterfunktion. Ich habe in der SS 12 kg zugenommen, habe also am Schluss 100 kg gewogen. Ich habe jetzt nach der Geburt innerhalb kürzester Zeit 17 kg abgenommen, so dass ich jetzt 83 kg wiege, also sogar 5 kg weniger als vor der Schwangerschaft. Ich muss zugeben, ich bin schon ein wenig stolz drauf, dass ich das so schnell geschafft habe. Natürlich möchte ich auch noch weiter abnehmen, aber momentan ist halt Stillstand.

Ich hab mich vorhin auf den Schoß von meinem Mann gesetzt, weil ich einfach seine Nähe gesucht habe. Er sagte: "Nimm mal 20 kg ab, das halten meine Beine nicht aus."

Ich muss sagen, das tut so dermaßen weh. Versteht Ihr mich? Ich hab einfach seine Nähe gesucht und er weist mich mit solchen Worten ab.

LG


Beitrag von lisamey 02.11.10 - 20:58 Uhr

hi ;)

naja ich wiege auch 83 Kilo und habe immer Hemmungen mich so auf einen Schoß zu setzen oder so....weil ich mir auch denken kann das es schonmal schwer ist, gerade wenn der Mann nicht so stabil ist ;)

Aber das muss man nicht so unsensibel von sich geben....

lg

Beitrag von melka1972 02.11.10 - 20:58 Uhr

Oh je, das kann ich gut verstehen. Das hätte mich auch gekränkt.
Wie hast Du denn danach reagiert? Hast du es ihm gesagt? Vielleicht hatte er es auch nur als (allerdings schlechten) Scherz gemeint??
LG, Melanie

Beitrag von drusilia 02.11.10 - 21:30 Uhr

Ganz ehrlich: Arschloch. Ich wiege 110 kg und mein Mann hat das noch nie zu mir gesagt.

Beitrag von Kommtvor 02.11.10 - 21:44 Uhr

Hallo!

Ich kann gut verstehen dass du gekränkt bist! Ich wäre es auch.

Aber, es kommt schon mal vor, dass man einen blöden Spruch losläßt.

Ich habe mal einen Ex von mir gefragt, ob er sich über Nacht Cocktailwürstchen implantieren hat lassen. Er hatte morgens immer ganz starke Tränensäcke. Der Spruch ist mir einfach so rausgerutscht, und das, obwohl ich wußte dass er sehr unter den Dingern leidet. Dabei haben die mich !!! gar nicht gestört!

Ich bin mir sicher, dass dein Mann einfach unüberlegt einen blöden Spruch losgelassen hat.

Gruß,

Kommtvor

Beitrag von purpur100 02.11.10 - 22:48 Uhr

ja, ich kann verstehen, daß dich das gekränkt hat. Und wenn du seine Nähe gesucht hast, dann war dir in diesem Moment auch bestimmt nicht nach Scherzen zumute.


Tipp: Morgen abend gleich nochmal rauf auf seine Beine. Und wenn er wieder diesen saublöden Spruch bringt, dann stehst du ganz locker auf und sagst mit einem Lächeln im Gesicht: "Schwächling, Memme" ;-)

So würde ich das machen.

Beitrag von ippilala 03.11.10 - 00:31 Uhr

Nunja wenn er wirklich Schmerzen hat, dann war die Aussage ja vollkommen richtig.

Im übrigen muss da snicht heißen, dass er möchte, dass du 20 Kg abnimmst. Wenn mein Parnter sich auf meinen Schoß setzt oder wie ein nasser Sack auf mir draufliegt sage ich auch, dass er das gerne machen kann, wenn er 50 Kg abnimmt. Was nicht heißt, dass ich möchte, dass er 50 Kg abnimmt.

Wenn du Nähe suchst kannst du das auch sicher machen ohne ihm dabei weh zu tun.

Mit welchen Worten hätte er dich denn abweisen sollen?
Hättest du dir auch ein "Schatz dafür bist du zu schwer." zu herzen genommen ?
Wie genau hätte er dir denn mitteilen sollen, dass er Schmerzen hat die du verursachst ?

Beitrag von janimausi 03.11.10 - 09:12 Uhr

ich würde es auch ganz ehrlich nicht toll finden, wenn sich 83kg auf mich drauf setzten...
und manchmal setzt ich mich auch doof auf den Schoß von meinem Schatz und dann werd ich auch angemault, dass ich zu schwer bin, obwohl ich ca 57 kg wiege...

Man kann sich manches auch zu schnell zu herzen nehmen.
Du weißt das du noch abnehmen willst und das auch solltest, und er wird wohl uach wissen, dass du noch abnehmen willst.

Deswegen war sein Spruch wohl etwas doof, aber mit Sicherheit nicht gemein gemeint.
Und jetzt mal Hand aufs Herz, wir Frauen verstehen es doch, alles was mit unserem Gewicht zu tun hat persönlich und übel zu nehmen.
Du hättest es auch als fies aufgefasst, wenn er gesagt hätte, "Schatz, geh mal bitte runter, du bist mir zu schwer" oder "Komm mal runter Schatz, du sitz bllöd und das tut weh"
Du hättest alles als gemein aufgefasst, denn man kann als Frau alles so verstehen.
Sag ihm einfach das du fies fandest was er gesagt hat, denn sonst weiß der arme Mann gar nicht was los ist.

LG janina

Beitrag von badguy 03.11.10 - 09:22 Uhr

Mit 83 kg wiegst du deutlich mehr als ich mit 1,87m. Du bist also nicht leicht.

Kann es aber sein, dass dein eigentliches Problem ist, dass dein Partner deine Erfolge im Kampf gegen das Gewicht nicht würdigt? Das kann ich verstehen!

Nähe kann man auch anders erhalten, wenn man sich im Stehen in den Arm nimmt, z. B..

Beitrag von seelenspiegel 03.11.10 - 10:06 Uhr

Mhhh...ich gehe mal davon aus, dass das von seiner Seite aus nicht beabsichtigt war, Dich mit dem Kommentar zu verletzen, sondern dass es einfach gedankenlos dahin gesagt wurde, oder sogar als kleiner Scherz gemeint war, der wohl ziemlich nach hinten losgegangen ist.

Wenn Du ihn mal darauf ansprichst bin ich mir sicher dass er aus allen Wolken fallen wird, und weiteren Knuddeleinheiten nichts mehr im Wege steht. :-)

Alles Gute.

TJ



Beitrag von schlumpfine2304 03.11.10 - 11:57 Uhr

wie beschissen is das denn? dem hätte ich ja mal was erzählt ....

ich weiß nicht, was dein partner wiegt, aber vielleicht sagste ihm mal beim nächsten beischlaf, dass er sich nicht auf dich zu legen hat mit seinen (beispiel) 85 kilo (meiner wiegt übrigens 102 kilo). er tut dir dabei weh.

koppschüttel.

was gibts eigentlich für armleuchter von männern?!

ug a.

Beitrag von carrie23 03.11.10 - 20:31 Uhr

Sorry aber ich finde du übertreibst.
Männer dürfen Frauen zum Thema Gewicht überhaupt nichts sagen sonst sind sie Arschlöcher, Memmen ect.
Aber ehrlich sollen sie bitte schon sein.#augen-passt ja toll zusammen.
Du bist nicht leicht, du bist leichter aber trotzdem anscheinend zu schwer für ihn und mir würde es mit dem Gewicht ( ich wiege 86 und wog vor 2 Monaten noch 110 ) auch nicht einfallen mich auf den Schoß meines Mannes zu setzen.
Dabei ist egal ob ein Mann soviel wiegt wie meiner ( 67kg bei 1,79 ) oder seine 100kg mit sich rumträgt denn nur weil man selber schwerer ist heißt das nicht automatisch dass man auch kräftig ist.
Wie gesagt ich wiege 86kg und mein Sohn ist mir mit seinen 13kg manchmal zu schwer.

Wenn du seine Nähe suchst, kuschel dich zu ihm aber setz dich nicht auf ihn drauf.
So und jetzt dürfen mich die ganzen netten Damen steinigen weil ich von diesem "nein Schatz du bist eine 100kg zarte Elfe"Schmuß nix halte

Beitrag von miss-lacrima 03.11.10 - 22:55 Uhr

100kg zarte Elfe - ich brech ab #rofl

Also jeder so wie er sich wohlfühlt. Ich kenne Leute die sehen mit 80-90 Kg top aus und andere die mit 50-60 Kg extrem unattraktiv sind.

Aber zum Thema:
Ich verstehe dass das verletzend war. Sag ihm das! Sag ihm "Das hat mich gekränkt denn (zB ich habe mir sehr viel Mühe gegeben auf mein jetziges Gewicht zu kommen oder ähnliches...)"
Manchmal kann man persönliche Schwachpunkte nicht so super nachvollziehen. Weil man zB selber keine Schwangerschaft erlebt hat, oder keine SD Fehlfunktion hat...

Falls es dich tröstet, wenn ich mich mit meinen 49 kg falsch auf meinen Freund setze...meckert der auch. Auch mal weniger höflich. Aber wenn ich ihm was abquetsche oder die Kronjuwelen in Mitleidenschaft gezogen werden versteh ich das ;-)

Gruß,
Jenny

Beitrag von carrie23 04.11.10 - 09:33 Uhr

Ist doch wahr#schwitz
Also ich kenne wenige die sich mit Übergewicht wohlfühlen-80kg...hm kommt ja auf die Größe an.
Ich selber zb. fühle mich mit dem Gewicht gar nicht wohl, möchte aber auch nicht wieder so wenig wie früher wiegen ( 38-40kg in meiner schlimmsten Magersuchtzeit ).
Da sah ich echt scheiße aus#schwitz#rofl