Mit welchen Abendbrei habt ihr begonnen???

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von kueken1405 02.11.10 - 20:46 Uhr

Bin noch etwas ratlos, bei der riesigen Auswahl? Einige rührt man mit Wasser an und andere mit der Anfangsmilch. Was ist aber der Unterschied und besser? Wieviel Uhr gebt ihr den Brei? Bin sehr dankbar über Ratschläge, da ich demnächst den Abendbrei einführen möchte.

Danke

kueken1405

Beitrag von leboat 02.11.10 - 20:49 Uhr

hallo,
geben um 19 uhr einen den man mit wasser anrührt..
fand es einfach praktischer...
ist aber glaub ich mehr zucker drin als in den anderen..
aber das seh ich nicht so eng..
nehmen die "gute nacht" breie...
lass dich nicht verrückt machen

LG

Beitrag von aurora-chantal 02.11.10 - 20:52 Uhr

Hallo,

keinen. Mein kleiner Mann mochte nie, egal welchen ich gemacht hatte. Er trank immer nur seine heißgeliebte Premilch. Später kam dann ein Knäckebrot und Gemüse dazu.

LG aurora-chantal

Beitrag von issilia 02.11.10 - 21:25 Uhr

Hallo,

also ich hab von alnatura die reischleimflocken geholt und rühre sie mit 120 ml 1er Milch und 80 ml Wasser an.
Dann mache ich ab und zu mal etwas Obstpüree dazu, aber nicht immer da meine Maus sonst nen roten Po bekommt.

Gruß Issi

Beitrag von schnucki025 02.11.10 - 22:09 Uhr

#winke

also wir nehmen für den Abendbrei Alete oder Aptamil her beides rührt man mit wasser an,mach dann immer noch einen klecks Obstmus rein.
Meint Tochter bekommt ihn um 18:30uhr und um 20:00uhr noch eine kleine Flasche und dann gehts ab ins Bett.


Lg Schnucki