Blaue Ader an der Brust:-( Hilfe:-(

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sofiaentchen 02.11.10 - 21:00 Uhr

Hallo Ihr Lieben:-)

Immer wenn ich was neues an mir entdecke,muss ich es hier gleich schreiben bzw. nachfragen:-)

Wir waren gerade einkaufen und ich brauchte einen neuen,größeren BH und als ich in der Umkleidekabine war,habe ich eine große blaue Ader an meinen Brüsten entdeckt#schock
Habe so einen Schreck bekommen,dass der BH erstmal egal war:-(

Was ist das?
Was schlimmes?
Wer hatte bzw hat das auch?

Danke im voraus:-)

Viele grüße Sofia mit Mini-entchen:-)

Beitrag von kleine82 02.11.10 - 21:02 Uhr

da sind doch ganz viele adern... manche sieht man deutlicher, manche weniger doll. die blauen, die man so gut sieht, sind übrigens die venen. wäre schlimm, wenn du sie nicht mehr hättest!

kein grund zur sorge ;-)

Beitrag von sofiaentchen 02.11.10 - 21:05 Uhr

Hallo:-)

ich weiß,dass jeder kleine Adern hat,aber die ist sooo groß und sehr,sehr deutlich,die hatte ich vorher noch nicht:-(

Deswegen habe ich den totalen Schreck bekommen,ist halt meine erste schwangerschaft:-)

Viele grüße Sofia:-)

Beitrag von thoremaus 02.11.10 - 21:03 Uhr

Keine Panik!!!
Das ist völlig normal... meine möppis sehen mittlerweile wie Landkarten mit lauter Flüssen aus...#rofl

Beitrag von mamaneuburg 02.11.10 - 21:03 Uhr

Hallo!

Keine Sorge, das haben hier denke ich ziemlich viele. Das kommt einfach daher, weil alles besser durchblutet ist, da kommen die Adern ohnehin deutlicher zum Vorschein (ich hab momentan deutlich eine an der linken Wange ;-) ). Außerdem ist deine Brust sicherlich gespannt und damit sieht man die Adern auch besser.
Also ich kann mir wirklich nicht vorstellen, dass es was Schlimmes ist.

lg Steffi

Beitrag von chaos-delight 02.11.10 - 21:04 Uhr

Das wird noch besser, warte mal ab. ;-)

Durch die extreme Dehnung der Haut wird diese dünner und zum Ende hin sieht man bei manchen Schwangeren überall (Brust und Bauch) die blauen Adern durchscheinen.

Echt gruselig. #schock
Geht aber wieder weg. :-p

LG
chaos

Beitrag von sofiaentchen 02.11.10 - 21:10 Uhr

Hallo und vielen Dank für Eure schnellen Antworten:-)

Das ist ja der Horror:-(
Erst mein Leistenziehen,dann kein Hunger,Müde ohne Ende,Brustschmerzen,Übelkeit so heftig das ich 3 Tage nicht raus konnte und jetzt diese blöden Adern:-(

Von wegen schwanger sein ist schön,manno ich hatte mich doch schon sooo darauf gefreut:-)

Liebe grüße
Sofia:-)

Beitrag von woelkchen1 02.11.10 - 21:13 Uhr

Außer die Übelkeit hast du aber echt nix Schlimmes. Die meisten Frauen freuen sich auch trotz Leistenziehen, keinen Hunger oder Müdigkeit wahnsinnig über ihre SS!

Ich hab auch so meine Wehwehchen, aber trotzdem jeden einzelnen Tag genossen ohne Ende!

Beitrag von sofiaentchen 02.11.10 - 23:54 Uhr

Ich denke das es einfach normal ist,dass wenn es einem nicht gut geht,dass man sich noch nicht so freuen kann:-(
Und ich glaube für ein paar Tage geht es dann jeder Frau so...
Ich denke mal,wenn mein Bauch größer wird und die Übelkeit aufhört,so dass man endlich wieder etwas mehr Essen kann,dann sehe ich auch wieder einiges entspannter:-)

Beitrag von amalka. 02.11.10 - 21:33 Uhr

und stell dir vor, dass später auch dein Bauch wachsen wird...auch eine komplikation

Beitrag von sofiaentchen 02.11.10 - 23:50 Uhr

Das ist mir schon klar,dass der Bauch wachsen wird,wäre ja schlimm,wenn nicht!
Aber bis dahin kommen ja noch sooo viele andere Sachen:-)

Beitrag von wuestenblume86 02.11.10 - 21:10 Uhr

Das ist doch ganz normal #cool ich hatte die erst nur an der Brust und nun habe ich nen Bauch voller blauer Ader-Autobahnen #rofl