Welches Stillkissen?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von bibi2709 02.11.10 - 21:54 Uhr

Hallo,
ich bin in der 29 Woche Schwanger und auf der Suche nach einem Stillkissen, habe zwar eine 2,5 jährige Tochter aber die rückt es nicht mehr raus ;-) und ich war auch nicht zufriden weil es so blöde Watte drinn hat! Wäre nett wenn ihr mir einen Link mitschickt wo ich es bekommen würde ;-)

LG
Bianca

Beitrag von sonne_1975 02.11.10 - 21:58 Uhr

Was willst du denn damit machen?

Meins liegt als Begrenzung zwischen mir und meinem Zwerg im Beistellbett. Sonst wurde es nicht wirklich genutzt.

Als Stillhilfe fand ich es völlig ungeeignet.

Beitrag von bibi2709 02.11.10 - 22:02 Uhr

Ich habe es bei Neele schon geliebt zum Stillen und zum schlafen!

Beitrag von katrinkoe 02.11.10 - 21:59 Uhr

Hi,
also ich habe das Bobby zu Stillen und finde es einfach total toll.

http://www.amazon.de/s/?ie=UTF8&keywords=boppy+stillkissen&tag=googhydr08-21&index=aps&hvadid=8254007641&ref=pd_sl_8hg8t2bmie_e

Beitrag von sternchengucker 02.11.10 - 22:08 Uhr

Hallo,
ich fand das hier toll.
http://www.baby-walz.de/dmc_mb3_search_pi1.num/10000/dmc_mb3_search_pi1.page/4/dmc_mb3_search_pi1.searchstring/thearaline/product/1571636/L/0/Plueschmond.a930.0.html

Mit den großen Stillkissen konnte ich nie was anfangen. Jetzt schläft unser Kleinster damit.
LG,Anja

Beitrag von .-britta-. 03.11.10 - 07:55 Uhr

Moin Bianca,

ich habe dieses hier: http://www.amazon.de/THERALINE-STILLKISSEN-DAS-ORIGINAL-QUALIT%C3%84TSKLASSIKER/dp/B0030UFT26/ref=sr_1_21?ie=UTF8&qid=1288766245&sr=8-21 und kann es nur weiterempfehlen. #pro

Habe es schon während der Schwangerschaft als Seitenschläferkissen genutzt (deshalb die lange Version) und heute nutze ich es manchmal auch im Bett als "Rückenlehne mit Armstützen" beim Tv schauen.

Und in seiner eigentlichen Funktion als Stütze beim Stillen kommt es natürlich auch noch zum Einsatz. ;-)

Ach ja: Und gleich 'nen Ersatzbezug mitbestellen! Sicher ist sicher!


LG,
Britta mit Josfine (7 M.)

Beitrag von katta0606 03.11.10 - 11:50 Uhr

Hallo,
ich hab einmal ein kurzes Stillkissen von Theraline, mag aber die Kügelchen darin nicht, ist mir zu lapprig.
Dann habe ich mir das Wynnie von Theraline gekauft. Das ist so ein Stillhörnchen und ich liebe es ! Es ist schön fest, beim Stillen liegt das Kleine super drauf, ohne, dass durch wegrutschende Kügelchen der Arm nicht mehr gestützt wird. Ich würde es mir immer wieder holen und es war nicht so teuer (29,90).

LG Katja