ich komme mit der zeitumstellung überhaupt nocht klar...........

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von aubergine 03.11.10 - 05:55 Uhr

hi schlafe spätestens um 9 (also 10 uhr) ein und wache um 5 (also 6) auf, kotz würg da ist der tag so ewig wenn man um 5 schon aufsteht.........hat jemand tipps

Beitrag von nessa79 03.11.10 - 05:59 Uhr

Guten Morgen!
Ich habe auch immer noch Probleme mit der Zeitumstellung. War abends dann auch immer völlig fertig. Gerade weil die Kurze (fast 2 Jahre) abends später ins Bett und morgens fast zwei Stunden eher aufwachte #kratz
Mir hat es die letzten zwei Tage sehr geholfen wenn ich mich mittags hingelegt habe. So habe ich abends dann etwas länger durchgehalten. Mal schauen wie lange ich das noch brauche.
LG
Nessa (ab morgen 22. Ssw)