6. Menstag und die Tempi wieder oben??? Was ist das?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von caroline27 03.11.10 - 07:11 Uhr

Hallo ins Rund!

Ich habe mich bereits gestern gewundert, warum meine Tempi Früh um 6:15 Uhr SO extrem hoch (36,6 Grad) ist...und das, obwohl ich schon seit 6 Tagen meine Mens habe. Zyklusblatt ist hier:

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/731949/541125

Ich habe mal meine neuen Daten in mein altes Blatt mit eingetragen.
Ich habe mit Mensbeginn nicht mehr gemessen, war ja alles wie gehabt.
Seit ein paar Tagen vor Mensbeginn friere ich mir einen ab zu Hause, das hält auch noch an. Ich sitze abends nur mit dicker Decke auf der Couch und bibber vor mich hin. Bevor ich meine Tage bekomme ist das meist normal. Aber so lange? #kratz
Ich habe erst im Mai entbunden. Damals hatte ich auch eine Zykluskurve und keine Mens aufgrund der Schwangerschaft. Tempi aber so hoch wie jetzt.
Wir haben in der fruchtbaren Zeit auch nur mit rausziehen "verhütet".
Schwanger bin ich nicht, nee oder?? #schwitz

Gibt es andere Gründe, warum die Temperatur noch so hoch ist??

LG caro

Beitrag von emotionsflexibel 03.11.10 - 07:14 Uhr

mit rausziehen verhütet? #nanana
na wenn du abernicht ss werden möchtest, ist das keine so gute variante gewesen!

vielleicht bist du/wirst du krank?

würde vorsichtshalber mal testen!


lg #winke

Beitrag von gk-bandit 03.11.10 - 07:16 Uhr

also es hört sich nicht so an als ob du schwanger werden möchtets. falsches forum! aber trotzdem "rausziehn" ist keine verhütung. da kommt immer was raus.
ich würd mal testen aber ich hatte das auch dieses monat das die tempi wieder stieg aber mit mens ende ist sie wieder runter. also muss nicht heissen dass du schwanger bist,

Beitrag von caroline27 03.11.10 - 07:30 Uhr

Ja, ich weiß, dass das Forum falsch ist. Aber ihr Mädels hier kennt euch eben mit den Zykluskurven richtig aus. :-) Deshalb habe ich die Kurve hier reingestellt.
Hm...sicher, ne Verhütungsmethode ist es nicht. Wir sind noch einem Kind aber nicht abgeneigt. Wenns so wäre, würden wir es auch behalten. Wäre also kein Drama. ;-)

LG

Beitrag von nomi1979 03.11.10 - 08:31 Uhr

Bei mir war das genauso.

Temperatur ging zu Beginn der Mens runter und nach 3 Tagen wieder hoch und blieb dann oben. Hatte gedacht, dass ich krank werde. Als nach einer weiteren Woche noch Übelkeit dazu kam, habe ich dann doch einen Test gemacht: positiv. 2 Tage später habe ich dann starke Schmerzen bekommen. War dann eine Eileiterschwangerschaft.

Kann natürlich auch was anderes sein: Du wirst krank, reagierst auf ein Medikament, ...

Am Besten, Du machst einen Test. Wenn dieser dann positiv ausfällt, kann der FA ja abklären, ob es an der richtigen Stelle sitzt.

LG nomi1979