Wann testen?! Hab da was interessantes gefunden!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von birxiline 03.11.10 - 07:16 Uhr

Morgen ihr Lieben!


Hier ist ne tolle HCG-Tabelle mit Blut- und Urinwerten (hier findet man oft nur welche ohne diese Angabe).


http://www.wunschkinder.net/forum/file/3/file=34680/filename=SST-HCG-Tabelle.pdf


LG, birxiline#winke

Beitrag von sunshine-1981 03.11.10 - 07:22 Uhr

Einfach bis zum NMT warten ;-) Und wenn die mens dann nicht da ist: Direkt nen ordentlichen Test (CB, Pregnafix...) holen, und nicht solche ebay-tests, die angeblich 10er sind, aber bei sooo vielen erst kurz vor Geburt positv werden ;-)

Beitrag von honeybee.84 03.11.10 - 07:25 Uhr

Dankeschön! diese tabelle ist schon hilfreich.
Habe grad auch getestet mit CB, leider negativ.

Müsste eigentlich was anderes anzeigen, denn ich bin nmt+1 und es+16 und keine mens und anzeichen dafür in sicht...#kratz

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/697081/542013

vielleicht teste ich übermorgen noch einmal #schmoll

LG:-)

Beitrag von jwoj 03.11.10 - 07:35 Uhr

Das ist ja mal eine super Tabelle! Vor allem die Erläuterung untendrunter:

"10er = Ultra-Früh-Test (z.B. Marke "Babytest" von ebay, Quick & Early rosa Drogerie)
25er = Früh-Test (z.B. Marke Clearblue, Testamed, Facelle, Quick & Early blau Drogerie)
50er = normaler SST (z.B. Marke Femtest Apotheke)"

Dann ist ein 25-er doch auch ein Frühtest!

Vielen Dank dafür!

Beitrag von sunnyside24 03.11.10 - 07:54 Uhr

Na das ist mal was;-), da frag ich mich, wie so viele schon an ES+9 angeblich positiv getestet haben:-p
Na wusst ichs doch, die haben keine Ahnung wann ihr ES wirklich war!! Aber es wird immer total drauf gepocht!

Beitrag von jwoj 03.11.10 - 07:57 Uhr

Nö, das hat nichts zu heißen. Das sind Durchschnittswerte :-D. Es kann sehr gut sein, dass man trotzdem früher ein positives Ergebnis erhält (je nach hcg-Anstieg, der von Frau zu Frau unterschiedlich ist).

Beitrag von janaste 03.11.10 - 08:16 Uhr

Dann bin ich jetzt wieder beruhigt. Für mich ist das alles Neuland. Meine erste Tochter ist gleich im ersten Zyklus entstanden :-) Jetzt wünsche ich mir ein zweites Kind und habe heute an Tag 23 des Zyklus einen SST gemacht (ist negativ.....wohl doch noch zu früh :-D ) , weil ich mich so schwanger fühle und so aufgeregt bin. Halte es gleich nicht mehr aus. Diese Warterei.......
Werd dann einfach am Sonntag oder Montag noch mal einen machen.
LG Steffi